Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Fr., 14.02.
13:05 - 13:45


(1): Noirmoutier: Die Strände von Agnès Varda Vor der Küste von Pornic liegt die französische Atlantikinsel Noirmoutier mit ihren Stränden und Salzwiesen. Das kleine Fleckchen Land ist nur bei Ebbe mit dem Kontinent verbunden. Filmemacherin Agnès Varda entdeckte Noirmoutier dank ihres Mannes Jacques Demy. Die magische, stimmungsvolle Landschaft verzauberte und inspirierte sie vom ersten Augenblick an. Varda verewigte Noirmoutier in "Die Geschöpfe" und "Die Strände von Agnès". (2): Slowenien: Reich durch Quecksilber Im Herzen Europas, zwischen Österreich und Italien, erstrecken sich die bewaldeten Berglandschaften Sloweniens. In einem der vielen Täler liegt Idrija, ein kleines, verschlafenes Städtchen mit bewegter Geschichte. Nachdem im 15. Jahrhundert Quecksilbervorkommen entdeckt wurden, entwickelten sich die Stadt und ihre Umgebung zu einer der wichtigsten Einnahmequellen Sloweniens und verkörperten jahrhundertelang die Modernität. (3): Malaysia: Das Geheimnis der Cameron Highlands In den Cameron Highlands im Bergland von Malaysia zeugen englische Cottages und luxuriöse Villen von der britischen Kolonialgeschichte. Die Region wurde vom wohlhabenden westlichen Bürgertum als Ausflugsziel geschätzt und war 1967 Schauplatz eines mysteriösen Verschwindens …

Thema:

Themen: Noirmoutier: Die Strände von Agnès Varda

Slowenien: Reich durch Quecksilber

Malaysia: Das Geheimnis der Cameron Highlands



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 Mario Adorf während des Interviews.

Wo Träume wahr werden - 100 Jahre Bavaria Film

Kultur | 22.02.2020 | 21:32 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ORF2 "Matinee" Logo, Signation

Die Kulturwoche

Kultur | 23.02.2020 | 10:45 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Michael Lerchenberg hält es für sinnvoll, den bairischen Dialekt in die Schulbildung zu integrieren. "Ein bairisch sprechendes Kind ist in einer Münchner Schule ein Exot", meint der Schauspieler.

Als Festspielintendant, Fastenprediger beim Nockherberg und nicht zuletzt als Schauspieler hat Micha…  Mehr

Da Massimo Sinató im Vorjahr die Profichallenge gewonnen hatte, durfte er sich seine Partnerin unter den sieben Promi-Kandidatinnen selbst auswählen. Er entschied sich für Zirkus-Tochter Lili Paul-Roncalli.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Für Jean-Marie Briand liegt die Kraft der Osteopathie darin, die Natur zu unterstützen.

Die manuelle Heilmethode findet immer mehr Anhänger, wie auch die ARTE-Doku "Ostheopathie" zeigt. Do…  Mehr

Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) hilft Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) im Faschingstrubel, seinen Versicherungsvertrag rückgängig zu machen.

Der Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel lässt sich an Fasching eine viel zu teure Versicherung andre…  Mehr

Nach dem Tod eines Bauarbeiters wittern die Journalistinnen Karin (Anke Engelke, links) und Rommy (Nina Kunzendorf) einen Skandal.

Anke Engelke und Nina Kunzendorf recherchieren als Journalistinnen in einem Fall ungeahnter Tragweit…  Mehr