Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
  • Der noble Berliner Stadtteil Charlottenburg mit seinem prächtigen Schloss und der berühmten Flaniermeile Kurfürstendamm steht wie kein zweiter für den typischen Berliner Chic. Vergrößern
    Der noble Berliner Stadtteil Charlottenburg mit seinem prächtigen Schloss und der berühmten Flaniermeile Kurfürstendamm steht wie kein zweiter für den typischen Berliner Chic.
    Fotoquelle: © Elephant Doc
  • Ein mächtiger Burghügel, ein lieblicher Flusslauf und eine spektakuläre Schlucht -– Pazin im Norden Kroatiens hat seinen Besuchern eine Menge Sehenswertes zu bieten. Vergrößern
    Ein mächtiger Burghügel, ein lieblicher Flusslauf und eine spektakuläre Schlucht -– Pazin im Norden Kroatiens hat seinen Besuchern eine Menge Sehenswertes zu bieten.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Ein mächtiger Burghügel
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Do., 26.03.
08:40 - 09:40


(1): Pazin, das abenteuerliche Kroatien von Jules Verne Ein mächtiger Burghügel, ein lieblicher Flusslauf und eine spektakuläre Schlucht - Pazin im Norden Kroatiens hat seinen Besuchern eine Menge Sehenswertes zu bieten. Im 19. Jahrhundert ließ sich auch der französische Schriftsteller Jules Verne von diesem Ort verzaubern. Die wildromantische Landschaft, das Licht und die besondere Atmosphäre des kroatischen Städtchens inspirierten ihn zu seinem Abenteuerroman "Mathias Sandorf". (2): Ruanda, Tanzen wie die Ahnen Ob in der ehemaligen Königsstadt Nyanza, in der Hauptstadt Kigali oder in der ruandischen Provinz - der traditionelle Tanz spielt in dem zentralafrikanischen Land eine wichtige Rolle. Seit vielen Generationen halten die Tänzer diese besondere künstlerische Ausdrucksform am Leben und gelten als Botschafter einer ruandischen Kultur, die von den Ahnen überliefert wurde und bis heute fester Bestandteil der kollektiven Identität ist. (3): Berlin, Geständnisse im Freudenhaus Der noble Berliner Stadtteil Charlottenburg mit seinem prächtigen Schloss und der berühmten Flaniermeile Kurfürstendamm steht wie kein zweiter für den typischen Berliner Chic. Während des Zweiten Weltkriegs befand sich dort ein Freudenhaus, das vor allem von den Geheimdiensten gerne frequentiert wurde …

Thema:

Themen: Pazin, das abenteuerliche Kroatien von Jules Verne

Ruanda, Tanzen wie die Ahnen

Berlin, Geständnisse im Freudenhaus



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Kunst und Krempel logo

Kunst + Krempel - Familienschätze unter der Lupe

Kultur | 02.04.2020 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 #VF

#VF

Kultur | 02.04.2020 | 19:39 - 19:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die "Tagesschau" (Bild: Sprecher Jens Riewa) ist als Informationsquelle in Zeiten von Corona extrem stark nachgefragt.

In der Corona-Krise wenden sich offenbar vermehrt Menschen den öffentlich-rechtlichen Sendern zu. Vo…  Mehr

Schriller Typ, gefährliche Katzenleidenschaft: Joe Exotic lebt mit einem Tiger zusammen.

Der selbsternannte "Tiger King" ist nicht der einzige Amerikaner, der sich gefährliche Großkatzen fa…  Mehr

Anastasia (20, Berlin) posiert vor Heidi Klum und Jeremy Scott.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

Im Film "Die Känguru-Chroniken" wollen Marc-Uwe (Dimitrij Schaad) und das Känguru einem fiesen Immobilienhai das Handwerk legen.

Da die Kinos aufgrund der Corona-Krise derzeit geschlossen sind werden "Die Känguru-Chroniken" ab 2.…  Mehr

Hannes Jaenicke sieht die derzeitigen Beschränkungen als gute Gelegenheit, das eigene Verhalten zu reflektieren.

Das Coronavirus sorgt in Deutschland und weltweit für massive Einschränkungen. Hannes Jaenicke sieht…  Mehr