Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
  • Südafrika überzeugt mit weiten Steppen und endlosen Buschlandschaften. Auch der Autor Jules Verne ließ sich Ende des 19. Jahrhunderts von der überwältigenden Natur inspirieren. Vergrößern
    Südafrika überzeugt mit weiten Steppen und endlosen Buschlandschaften. Auch der Autor Jules Verne ließ sich Ende des 19. Jahrhunderts von der überwältigenden Natur inspirieren.
    Fotoquelle: © Elephant Doc/Südafrika überzeugt mit weiten Steppen/endlosen Buschlandschaften
  • Bristol im Südwesten Englands war lange Zeit ein blühender Industriestandort. Vergrößern
    Bristol im Südwesten Englands war lange Zeit ein blühender Industriestandort.
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Do., 23.04.
13:00 - 13:45


(1): Jules Vernes imaginäres Südafrika Fantastische Bergreliefs, weite Steppen und endlose Buschlandschaften: Südafrika erfüllt alle Wünsche des abenteuerlustigen Reisenden. Jules Verne war zwar nie in dem Land, doch ließ er sich Ende des 19. Jahrhunderts von seiner überwältigenden Natur inspirieren. Die wilden Landschaften eines imaginären Südafrikas bilden die Kulisse eines seiner weniger bekannten Romane, "Abenteuer dreier Russen und dreier Engländer in Südafrika". (2): Bristol und der Sprung in die Moderne Bristol im Südwesten Englands war lange Zeit ein blühender Industriestandort. Ihren Erfolg verdankte die Stadt unter anderem einem jungen Ingenieur und Visionär: Isambard Kingdom Brunel. Mitte des 19. Jahrhunderts modernisierte er Bristol, schloss die Stadt ans Schienennetz an, verpasste ihr einen Bahnhof und erfand revolutionäre Schiffe, die dem alten Hafen, ehemals Umschlagplatz für den Sklavenhandel, in Europa zu neuem Glanz verhalfen. (3): Diplomatische Havarie in San Sebastián La Concha ist ein beliebter Badestrand im nordspanischen San Sebastián. Der zwei Kilometer lange Sandstrand gehört zu den Attraktionen der Baskenstadt. Am Morgen des 8. Mai 1945 fanden die Einwohner von San Sebastián hier das Wrack eines Passagierflugzeugs. An Bord war ein Überlebender, der dem Franco-Regime alles andere als gelegen kam …

Thema:

Themen: Jules Vernes imaginäres Südafrika

Bristol und der Sprung in die Moderne

Diplomatische Havarie in San Sebastián



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD alpha Bob Ross vor einem seiner Landschaftsbilder.

Bob Ross - The Joy of Painting - Crimson Tide

Kultur | 24.04.2020 | 05:30 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst - Logo

Stadt Land Kunst

Kultur | 24.04.2020 | 08:45 - 09:35 Uhr
4/507
Lesermeinung
TV5 Chez De Kas à Amsterdam

Mixeur, les goûts et les idées - Lee Cooper

Kultur | 24.04.2020 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der erste Trailer zu "Top Gun Maverick" war vielversprechend. Nun müssen die Fans rund sechs Monate länger auf die riskanten Flugmanöver von Tom Cruise warten.

Nun also doch: Trotz Corona-Krise blieb der Starttermin von "Top Gun: Maverick" im Sommer lange Zeit…  Mehr

Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Kai Pflaume (M.) und die beiden Teamkapitäne Bernhard Hoëcker (l.) und Elton (r.).

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas" lockt Woche für Woche Prominente ins Quizstudio in Hamburg. H…  Mehr

Die Schauspielerin, Autorin und Politikerin Barbara Rütting starb im Alter von 92 Jahren.

Barbara Rütting ist im Alter von 92 Jahren. Die gebürtige Berlinerin galt als eine der charismatisch…  Mehr

Nana Mouskouri war nicht nur auf den Konzertbühnen zu Hause, sie engagierte sich auch stark politisch.

Nana Mouskouri sang sich mit "Weiße Rosen aus Athen" zu Weltruhm. ARTE widmet der griechischen Künst…  Mehr