Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Mi., 16.09.
08:45 - 09:25


(1): Paris: Unterwegs mit Nestor Burma Willkommen im Quartier des Halles mit seinen Läden und Märkten, oder im industriell geprägten 13. Arrondissement! Das Paris von Schriftsteller Léo Malet ist laut, bunt und frech. Es ist das Paris der einfachen Leute. Malet kam 1925 mit leeren Taschen in die französische Hauptstadt, hielt sich als Tagelöhner über Wasser und kam in Kontakt mit der surrealistischen Kunstszene. Schließlich begann er zu schreiben und erfand seine bekannteste Figur, den Privatdetektiv Nestor Burma. In mehreren Kriminalromanen schickte er ihn auf Ermittlungsreise durch das ihm nunmehr vertraute Paris. (2): Argentinien: Mate, das Nationalgetränk Im Nordosten Argentiniens erstrecken sich riesige Plantagen. Im tropischen Klima dieser Region gedeiht eine Pflanze, die den Argentiniern heilig ist und schon von den Guaraní-Indianern wegen ihrer belebenden Wirkung geschätzt wurde: der Mate-Strauch. Aus seinen Blättern wird Mate-Tee gewonnen, das Nationalgetränk der Argentinier. Im Laufe der Jahrhunderte entdeckte eine Einwanderergeneration nach der anderen den Mate-Tee für sich. Heute ist er fester Bestandteil der argentinischen Identität. (3): Luganersee: Das Geheimnis des Spaghettibaums Der Luganersee liegt im Schweizer Kanton Tessin, eingebettet zwischen Bergen und bunten Dörfern. Italien ist nur einen Katzensprung entfernt. Für Besucher gibt es in der Gegend viel zu entdecken, zum Beispiel das Geheimnis der Spaghetti. Woher kommt die berühmte Pasta? Es wird gemunkelt, man könne sie hier von den Bäumen pflücken …

Thema:

Themen: Paris: Unterwegs mit Nestor Burma

Argentinien: Mate, das Nationalgetränk

Luganersee: Das Geheimnis des Spaghettibaums



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Schloss Sanssouci: Ein Ort – der Zeit scheinbar enthoben. Im Sommer, im Sonnenglanz, erstrahlt es in ganzer Pracht, Schönheit und Eleganz. Das kleine Lustschloss war schon im 18. Jahrhundert ein Publikumsmagnet und ist es bis heute. Auch, weil es wie kein anderer Platz verwoben ist mit der Geschichte seines Schöpfers - Friedrichs des Großen. - Blick in die Restaurierungswerkstatt von Schloss Sanssouci

Ein Sommer in Sanssouci - Das Schloss und sein König

Kultur | 22.09.2020 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo "kinokino"

kinokino - Das Filmmagazin

Kultur | 22.09.2020 | 21:45 - 22:00 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
BR Das Logo

Capriccio - Das Kulturmagazin des BR Fernsehens

Kultur | 23.09.2020 | 04:15 - 04:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Birgit Würz ist demnächst in der RTL-Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Als Patrizia Araya soll Birgit Würz "ordentlich Aufregung in den Kiez" bringen. Die Schauspielerin i…  Mehr

Der Schauspieler Michael Lonsdale starb im Alter von 89 Jahren.

Als Bösewicht Hugo Drax in dem Film "James Bond 007 – Moonraker – Streng geheim" (1979) ging Michael…  Mehr

Hier busseln sie noch, wenig später knallte es: Zwischen Henrik und Sandra herrscht gereizte Stimmung.

Vor knapp zwei Wochen wurden Henrik und Aurelia vor laufender Kamera intim. Nun erfuhren die anderen…  Mehr

Diese Frau ist einfach ein „Knaller“: Martina Hill zeigt, wie witzig deutsche Comedy ist.

Martina Hill ist eine der bekanntesten deutschen Komödiantinnen. Die gebürtige Berlinerin wurde bere…  Mehr

Schockdiagnose Krebs: Lehrerin Fritzie will sich nicht unterkriegen lassen.

Tanja Wedhorn spielt in der ZDF-Serie 2Fritzie – Der Himmel muss warten" eine krebskranke Lehrerin, …  Mehr