Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Do., 17.09.
08:45 - 09:45


(1): Sri Lanka: Die Gärten des Geoffrey Bawa Wer sich von den atemberaubend schönen Stränden Sri Lankas losreißt und ins Landesinnere vorwagt, entdeckt riesige Urwälder und eine wilde Natur. Diese versuchte Geoffrey Bawa sein Leben lang zu bändigen und zu formen. Der Architekt und Pionier der Tropischen Moderne passte seine Bauwerke dem dortigen Lebensstil an. Er verwendete lokale Baustoffe und richtete als Erster das Augenmerk auf traditionelle Fertigkeiten. Mit seinen Gebäuden und Gärten bildete er die Identität der Insel ab und verlieh ihr eine moderne Dimension. (2): Jamaika: Der Aufstand der Maroons In den Bergen Jamaikas, inmitten dichter Vegetation, gibt es Dörfer, die im 18. Jahrhundert von geflohenen Sklaven erbaut wurden: den Maroons. Damals war die Insel von Plantagen bedeckt, in denen Hunderttausende Afrikaner schufteten. Manchen von ihnen gelang die Flucht in die Berge. Die Maroons kämpften unermüdlich gegen die Kolonialherren und verkörpern auf Jamaika bis heute den Geist der Freiheit und des Widerstands. (3): Dordogne: Josephine Baker und die Résistance In der südwestfranzösischen Region Nouvelle-Aquitaine faszinieren zahlreiche mittelalterliche Schlösser entlang der Dordogne den geschichtsbegeisterten Besucher. Eines von ihnen, das Schloss Les Milandes, wurde 1940 dank seiner berühmten Mieterin zu einer Hochburg der Résistance …

Thema:

Themen: Sri Lanka: Die Gärten des Geoffrey Bawa

Jamaika: Der Aufstand der Maroons

Dordogne: Josephine Baker und die Résistance



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Schloss Sanssouci: Ein Ort – der Zeit scheinbar enthoben. Im Sommer, im Sonnenglanz, erstrahlt es in ganzer Pracht, Schönheit und Eleganz. Das kleine Lustschloss war schon im 18. Jahrhundert ein Publikumsmagnet und ist es bis heute. Auch, weil es wie kein anderer Platz verwoben ist mit der Geschichte seines Schöpfers - Friedrichs des Großen. - Blick in die Restaurierungswerkstatt von Schloss Sanssouci

Ein Sommer in Sanssouci - Das Schloss und sein König

Kultur | 21.09.2020 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
TNT Film TNT Film - Klappe jetzt!

TNT Film - Klappe jetzt!

Kultur | 22.09.2020 | 05:35 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SF2 Nicola Steiner

Steiner & Tingler - Meditieren mit Bestseller Yuval Harari

Kultur | 22.09.2020 | 09:00 - 09:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL-Moderatorin Frauke Ludowig präsentiert "Exklusiv" ab sofort aus einem neugestalteten Studio.

Alle neu bei RTL: Die Nachrichtenformate des Senders erhalten ein neues Gesicht. Es ist nur der Anfa…  Mehr

Die Dokumentation "Erlebnis Erde: Die Rückkehr der Biber" zeigt, unter welchen Bedingungen die Nagetiere aktuell in Deutschland leben - und wie sie haarscharf an der Ausrottung vorbeischrammten.

Der Biber war in Deutschland so gut wie ausgerottet. Eine ARD-Doku zeigt, wie die Art hierzulande vo…  Mehr

Im 25. Film der "James Bond"-Reihe will der Agent (Daniel Craig) eigentlich in den Ruhestand gehen - doch ein wichtiger Auftrag hält ihn davon ab.

Wer könnte Daniel Craig nach seinem letzten Einsatz als James Bond ablösen? Darüber wird seit Monate…  Mehr

Die Kölner Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk  sind im Quoten-Ranking des "Tatort" gleich zweimal ganz vorne mit dabei.

Für viele Zuschauer ist es noch immer Tradition: Am Sonntagabend wird der neue "Tatort" oder "Polize…  Mehr

Florian Stetter ist demnächst in dem ZDF-Thriller "Kranke Geschäfte" zu sehen.

Wegen der Corona-Pandemie durfte Florian Stetter wie viele andere Schauspieler lange nicht drehen. W…  Mehr