Stadt Land Kunst

  • Stadt Land Kunst - Logo Vergrößern
    Stadt Land Kunst - Logo
    Fotoquelle: ARTE
  • Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata Vergrößern
    Invitation au voyage: La République dominicaine au son de la bachata
    Fotoquelle: © Elephant Doc
Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst

Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Mo., 19.10.
08:45 - 09:40


(1): Sergio Larrain, der Vagabund von Valparaíso An der chilenischen Küste bringt eine Hafenstadt mit glorreicher Vergangenheit die Reisenden bis heute zum Träumen: Valparaíso. In den 1950er Jahren fing der junge chilenische Fotograf Sergio Larrain mit seiner Kamera den Zauber der Stadt ein, die lange Zeit "die Perle des Pazifiks" genannt wurde. Bei seinen Streifzügen durch die hügelige Metropole mit ihren zahlreichen Treppen und Aufzügen gelangen ihm einige seiner besten Fotos. (2): Grands Causses: Von Schafen und Menschen Die steinigen, windigen Hochebenen der Grands Causses im Süden des Massif Central erscheinen wild und sind nur spärlich besiedelt. Und doch wird diese Landschaft seit Jahrtausenden von Menschenhand geformt: Es sind die Schafzüchter mit ihren Herden, die der Gegend ihr Aussehen verliehen haben. Unter größten Anstrengungen drängten sie die Wälder zurück, kultivierten das Land und machten Ackerbau und Weidewirtschaft möglich. (3): Taj Mahal: Gut eingepackt durch den Krieg Der Taj Mahal mit seiner grandiosen Fassade, seiner makellos weißen Kuppel und seinen prachtvollen Gärten ist ein Meisterwerk der Mogul-Architektur und einer der meistbesuchten Bauten Indiens. Ein Schatz, den die Briten im Zweiten Weltkrieg mit allen Mitteln beschützen wollten …

Thema:

Themen: Sergio Larrain, der Vagabund von Valparaíso

Grands Causses: Von Schafen und Menschen

Taj Mahal: Gut eingepackt durch den Krieg



Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

tagesschau24 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK, Logo MDR KULTUR.

MDR Kultur - Das Filmmagazin

Kultur | 25.10.2020 | 11:45 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 Alexandre Roubtzoff

La Tunisie d'Alexandre Roubtzoff

Kultur | 26.10.2020 | 02:41 - 03:41 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Stadt Land Kunst - Logo

Stadt Land Kunst

Kultur | 26.10.2020 | 08:45 - 09:35 Uhr
4.36/5011
Lesermeinung
News
Wie es vorher war: Ella (Annette Frier) imponiert ihrem Ab-und-an-Freund Jannis (Josef Heynert) mit ihren Salsa-Künsten. Die hat sie in ihrer Frankfurter Tanzschule gelernt.

Während Ella Schön auf dem Sommerfest Salsa tanzt, brennt ihr Haus ab. Kein Grund für die Rechtsrefe…  Mehr

Für die Spanische Armada wurden die ungewöhnlich starken Gezeiten der Nordsee zu einer tödlichen Gefahr.

"Wilde Küsten, Götter und segelnde Drachen" – zahlreiche Mythen uns Sagen ranken sich um die Nordsee…  Mehr

Seit Jahrzehnten gilt Moritz Bleibtreu als einer der Vorzeigeschauspieler des deutschen Kinos. Bei seinem neuesten Film "Cortex", der am 22. Oktober in den Kinos startet, spielte er aber nicht nur die Hauptrolle: Das Buch stammt aus seiner Feder, und erstmals nahm der 49-Jährige auf dem Regiestuhl Platz.

Als Schauspieler gilt er schon seit Jahrzehnten als deutsches Aushängeschild. Nun feiert Moritz Blei…  Mehr

Lukas Perman (Josi Edler) und Hollywood-Heimkehrerin Iréna Flury (Emma Carter) sind das romantische Liebespaar ann der Donau.

Mit "I am from Austria" komponierte Reinhard Fendrich 1900 die heimliche Hymne Österreichs. Sein gle…  Mehr

Zwei Kommissarinnen, die sich nicht auf Anhieb mögen: Die Hamburgerin Katharina Tempel (Franziska Hartmann, rechts) und Helen Dorn (Anna Loos) tauschen erste Erfahrungen aus.

Die Düsseldorfer LKA-Kommissarin Helen Dorn hat es nach Hamburg verschlagen. Dort ist der mutmaßlich…  Mehr