Stadt Land Kunst
Kultur, Kunst + Kultur • 23.09.2022 • 13:30 - 14:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2022
Kultur, Kunst + Kultur

Stadt Land Kunst

(1): Das unbekannte Teneriffa von Andrea Abreu In den Tourismusbroschüren Teneriffas steht nichts von der schillernden Welt der Schriftstellerin Andrea Abreu, dabei glänzt die Kanareninsel sonst gerne mit Vorzügen wie afrikanischer Sonne, blauem Meer und tropischer Vegetation. Andrea Abreu interessiert sich für das Leben hinter der Postkartenidylle. In ihrem Debütroman gibt die 27-Jährige erstmals Menschen eine Stimme, die sonst weitgehend unsichtbar bleiben: denjenigen, die die Tourismusmaschinerie am Laufen halten. Dabei entführt sie ihre Leser tief in die Arbeiterviertel im Norden der Insel, wo sich eine Welt zwischen Meer und Vulkanen, zwischen Tradition und Rebellion, zwischen Fantasie und Realität offenbart. (2): Bolivien: Eine allzu perfekte Geschichte Eine jahrtausendealte Stimme beginnt, sich Gehör zu verschaffen - die Stimme des indigenen Volkes der Yampara aus der Region Sucre, wo die Verwaltungshauptstadt Boliviens liegt. Nachdem das Land der spanischen Krone 1825 die Unabhängigkeit abrang, kannte es lange Zeit nur eine einzige Geschichte: die des heldenhaften Kampfes von Simón Bolívar und Antonio José de Sucre. Der Beitrag der vielen Indigenen, Mestizen und Frauen wurde dagegen völlig totgeschwiegen. Heute stellen diese vergessenen Bevölkerungsgruppen die offizielle Geschichtsschreibung infrage. (3): Kambodscha: Sokis sautierte Krabben mit grünem Pfeffer In Kampot begibt sich Soki zu einer Anlegestelle, um sich bei den heimkehrenden Fischern die schönsten Krabben auszusuchen. Anschließend pflückt sie frischen grünen Pfeffer, der zu den besten der Welt gehört. Krabben und grüner Pfeffer machen den gastronomischen Ruf Südkambodschas aus - und den vollendeten Geschmack dieses Gerichts. (4): London: Bronze zu Gold Südlich der Themse liegt der hippe Stadtteil Bermondsey, wo Spaziergänger an Restaurants und trendigen Geschäften vorbeischlendern. Den Hunden geht es hier besonders gut, denn die Parks mit ihren blühenden Blumenbeeten sind für sie frei zugänglich. Im 19. Jahrhundert waren die vierbeinigen Freunde Dreh- und Angelpunkt eines äußerst lukrativen Geschäfts ...

top stars
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.
Der Möhnesee bei Soest.
Nächste Ausfahrt

Möhnesee: Naherholungsgebiet und ein Lebensraum für Wasservögel

Auf der A 44 von Kassel nach Dortmund sehen Autofahrer nahe dem Anschluss Soest das Hinweisschild "Möhnesee". Wer die Autobahn hier verlässt und Richtung Süden fährt, gelangt zum Möhnesee, einem Stausee, an dem die gleichnamige Gemeinde liegt.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Was beugt Rückenschmerzen vor?

"Wie kann ich eigentlich Rückenschmerzen vorbeugen?" Mit dieser Frage konfrontierte mich ein 48-jähriger LKW-Fahrer kürzlich, der über mehrere Tage stärkste Rückenschmerzen hatte.
Ulita Knaus hat für ihr neues Album sehr viel Lyrik gelesen und die passenden Gedichte vertont.
HALLO!

Ulita Kaus: "Die Liebe ist der Schlüssel für ein besseres Leben"

Die Jazz-Sängerin Ulita Knaus aus Hamburg hat mit "Old Love And New" ihr mittlerweile achtes Album veröffentlicht. prisma hat die Künstlerin zu ihrer Liebe zur Lyrik, die Jazzmusik und ihren neuen Job als Label-Chefin befragt.