Stadt Land Kunst
Kultur, Kunst + Kultur • 24.11.2022 • 12:45 - 13:30
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
Kultur, Kunst + Kultur

Stadt Land Kunst

(1): Saugues, die wiedergewonnene Kindheit von Robert Sabatier Weite Felder, Torfmoore, bewaldete Hänge und schneebedeckte Gipfel: Saugues im französischen Zentralmassiv liegt inmitten der malerischen Berglandschaft Margeride. Für den Schriftsteller Robert Sabatier und den Helden seines Romans "Les noisettes sauvages" ist diese Naturidylle ein Kindheitsparadies. Mit den Augen seines Protagonisten erzählt Sabatier, wie es ihn geprägt hat, und schildert es voll inniger Zuneigung. (2): Kalifornien, neuer Wein in alten Schläuchen Zwischen Pazifik und Sierra Nevada erstrecken sich die weiten, fruchtbaren Ebenen Kaliforniens, wo nicht nur Wein bestens gedeiht. Europäische Missionare brachten die Weinbautraditionen des alten Kontinents Ende des 18. Jahrhunderts an die Westküste der Vereinigten Staaten. Mittlerweile genießt der kalifornische Wein Weltruf und erhielt 1976 sogar den Ritterschlag, als die Weinjury von Paris ihm Vorrang vor den französischen Erzeugnissen einräumte. (3): Fabianas brasilianische Schokoladentrüffel In Rio de Janeiro stellen Fabiana und ihre Tochter das Rezept für die berühmten Brigadeiros vor: Schokoladentrüffel, die vor allem bei Kinderfesten gereicht werden. Sie werden mit Schokoladenraspeln, Pistazien, Kokosflocken und anderen überraschenden Zutaten dekoriert. (4): Neu-Delhi, Nehrus verlorene Liebe Über der indischen Hauptstadt Neu-Delhi thront die monumentale Kuppel eines architektonischen Meisterwerks: des Rashtrapati Bhavan. Der Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Palast ist heute Sitz des Staatspräsidenten. In den 1920er Jahren war er Schauplatz einer Liebesgeschichte ohne Happy End …

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.