Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

  • Wil Wheaton (Gordie Lachance), River Phoenix (Chris Chambers), Jerry O'Connell (Vern Tessio), Corey Feldman (Teddy Duchamp) Vergrößern
    Wil Wheaton (Gordie Lachance), River Phoenix (Chris Chambers), Jerry O'Connell (Vern Tessio), Corey Feldman (Teddy Duchamp)
    Fotoquelle: SKY
  • John Cusack (Denny Lachance), Wil Wheaton (Gordie Lachance) Vergrößern
    John Cusack (Denny Lachance), Wil Wheaton (Gordie Lachance)
    Fotoquelle: SKY
  • River Phoenix (Chris Chambers), Wil Wheaton (Gordie Lachance), Corey Feldman (Teddy Duchamp) Vergrößern
    River Phoenix (Chris Chambers), Wil Wheaton (Gordie Lachance), Corey Feldman (Teddy Duchamp)
    Fotoquelle: SKY
  • Corey Feldman (Teddy Duchamp), Jerry O'Connell (Vern Tessio), River Phoenix (Chris Chambers), Wil Wheaton (Gordie Lachance) Vergrößern
    Corey Feldman (Teddy Duchamp), Jerry O'Connell (Vern Tessio), River Phoenix (Chris Chambers), Wil Wheaton (Gordie Lachance)
    Fotoquelle: SKY
  • Wil Wheaton (Gordie Lachance), River Phoenix (Chris Chambers), Corey Feldman (Teddy Duchamp), Jerry O'Connell (Vern Tessio) Vergrößern
    Wil Wheaton (Gordie Lachance), River Phoenix (Chris Chambers), Corey Feldman (Teddy Duchamp), Jerry O'Connell (Vern Tessio)
    Fotoquelle: SKY
Spielfilm, Abenteuerfilm
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers

Infos
Originaltitel
Stand By Me
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1986
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Fr., 22. August 1986
DVD-Start
Do., 24. April 2008
Sky Cinema Family HD
Di., 05.02.
00:40 - 02:10


Melancholisches Meisterwerk über Freundschaft und Erwachsenwerden nach einer Kurzgeschichte von Kult-Autor Stephen King. - Ein verschlafenes Nest im Sommer 1959: Der zwölfjährige Gordie und seine Freunde (u.a. River Phoenix, Jerry O'Connell) erfahren, dass ein seit Tagen vermisster Junge tot im Wald liegen soll. Heimlich brechen die vier auf, um die Leiche zu finden. Auf dem zweitägigen Marsch durch die Wildnis machen sie Bekanntschaft mit einem bissigen Hund, durchleiden eine unheimliche Nacht im Wald und werden auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Ein Abenteuer, das ihr Leben verändern wird.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sindbad und das Auge des Tigers

Sindbad und das Auge des Tigers

Spielfilm | 20.01.2019 | 10:15 - 12:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
SAT.1 Master and Commander - Bis ans Ende der Welt

Master and Commander - Bis ans Ende der Welt

Spielfilm | 26.01.2019 | 23:00 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.06/5017
Lesermeinung
MDR Die Archäologin Katja Bennecke (Claudia Michelsen, re.) will ihre Assistentin Nayeli (Dalia Hernández) warnen.

Die Legende der Maske

Spielfilm | 07.02.2019 | 23:35 - 01:03 Uhr
2.91/5022
Lesermeinung
News
Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr