Star Trek: Enterprise

Serie, Science-Fiction-Serie
Star Trek: Enterprise

Infos
Originaltitel
Star Trek: Enterprise
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
6+
Syfy
Di., 19.06.
20:15 - 21:00
Allein


Die Mannschaft der Enterprise wurde mit der Vermessung eines Asteroidenfeldes beauftragt. Unterdessen testen Malcolm und "Trip" eine der Raumfähren und wollen zu einem späteren Zeitpunkt wieder an der Enterprise andocken. Allerdings wird die Enterprise bei einer Kollision mit einem Schiff der Tessianer beschädigt, welches in weiterer Folge abstürzt und auf einem Asteroiden zerschellt. Es gelingt die Besatzung an Bord zu nehmen und die Verletzten medizinisch zu versorgen. Währenddessen gerät die Fähre von Malcolm und "Trip" in Gefahr: Den beiden bleiben nur noch zehn Tage Zeit sich zu retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Storage Wars - Die Geschäftemacher

Storage Wars - Die Geschäftemacher - Ungewöhnliche Liaison

Serie | 23.06.2018 | 12:00 - 12:30 Uhr
3.15/5055
Lesermeinung
arte Sofie (Bebiane Ivalo Kreutzmann) erfährt von Dixie (Hannibal Harbo Rasmussen) die Wahrheit.

Die Zeitfälscherin - Die Wahrheit über Dixie

Serie | 24.06.2018 | 08:25 - 08:50 Uhr
4/507
Lesermeinung
ProSieben Scrubs - Die Anfänger

Scrubs - Die Anfänger - Mein alter Herr

Serie | 25.06.2018 | 08:30 - 08:55 Uhr
3.11/5083
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr