Star Trek: Enterprise

Serie, Science-Fiction-Serie
Star Trek: Enterprise

Infos
Originaltitel
Star Trek: Enterprise
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2003
Altersfreigabe
12+
Syfy
Sa., 26.01.
05:15 - 06:00
Das Urteil


Captain Archer wird angeklagt, mehreren Rebellen Unterschlupf auf der Enterprise gewährt und damit eine Rebellion vorangetrieben zu haben. Das klingonische Tribunal droht ihm nun mit einem Leben in den unterirdischen Minen von Rura Penthe oder im schlimmsten Fall mit der Todesstrafe. Archers ganze Hoffnung liegt auf seinem Anwalt Kolos, doch der scheint derart desillusioniert zu sein, dass er den Fall bereits als verloren sieht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins In Plain Sight - In der Schusslinie

In Plain Sight - Zierfische und Kampffische

Serie | 26.01.2019 | 05:30 - 06:15 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
VOX Ein junges Callgirl wird tot nach einer Fashion-Party in ihrer Wohnung aufgefunden. Eames (Kathryn Erbe) und Goren (Vincent D'Onofrio) glauben zunächst, dass der Designer des Modelabels etwas damit zu tun hat, doch dieser wird wenig später ebenfalls erschossen gefunden.

Criminal Intent - Verbrechen im Visier - Fashion Victim

Serie | 26.01.2019 | 05:45 - 06:35 Uhr
3.09/5067
Lesermeinung
MDR Wie erziehe ich meine Eltern?

Wie erziehe ich meine Eltern? - Schau mir in die Augen Papa!

Serie | 26.01.2019 | 06:40 - 07:05 Uhr
2.67/5018
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr