Star Trek: Enterprise

Serie, Science-Fiction-Serie
Star Trek: Enterprise

Infos
Originaltitel
Star Trek: Enterprise
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
12+
Syfy
Mi., 10.04.
07:50 - 08:35
Folge 18, Acquisition


Ein Überfall, bei der die gesamte Besatzung mit einem Gas betäubt wurde, hat schwerwiegende Folgend für die Enterprise. Einzig Tucker blieb unversehrt und muss nun mit ansehen, wie feindliche Aliens alle Frauen gefangen nehmen, um sie als Sklaven zu verkaufen. Um auch an materielle Güter zu kommen, wecken sie Captain Archer auf. In einem unbeobachteten Moment gelingt es Tucker T'Pol aufzuwecken. Gemeinsam helfen sie Archer, die Einheit der Aliens zu zerschlagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Schloss Einstein - Erfurt

Schloss Einstein

Serie | 08.04.2019 | 05:45 - 06:10 Uhr
4.1/5010
Lesermeinung
SWR In der vertrauten Küchenumgebung fühlt sich Vater Becker (Gerd Dudenhöffer, r) stets angeregt Sohn Stefan (Gregor Weber) mit seinen umfassenden Ratschlägen zur Lebensgestaltung zu versorgen. Der aber erweist sich als nicht besonders aufnahmebereit.

Familie Heinz Becker - Stefans Geburtstag

Serie | 09.04.2019 | 22:00 - 22:25 Uhr
4.35/5020
Lesermeinung
ARD Greta (Enya Elstner) will mit Schulfreund Paul einen Wolf im Schwarzwald retten.

Tiere bis unters Dach - Der Wolf kommt

Serie | 14.04.2019 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
News
Eine ungewöhnliche Reisegruppe: Rund 20 Obdachlosen hat die Diakonie Hamburg einen Urlaub an den Ratzeburger See spendiert.

Die Obdachlosen "Jacky" und Werner bekommen eine Auszeit vom Überlebenskampf auf den Straßen Hamburg…  Mehr

Hana Geißendörfer hat vor einiger Zeit die Leitung der "Lindenstraße" von ihrem Vater Hans W. Geißendörfer übernommen. Das Kultformat wird im März 2020 auslaufen, doch Hana Geißendörfer fasst ebreits die nächste Serienproduktion ins Auge - diesmal im Auftrag von Sky Deutschland. "Lindenstraße" ist immer sonntags, 18.50 Uhr, im Ersten zu sehen.

Die "Lindenstraße" geht ihrem unausweichlichen Ende entgegen, doch die Macher der Kultsendung produz…  Mehr

YouTuber und Autor Firas Alshater, ein geflüchteter Syrer muslimischen Glaubens, untersucht in einer durchaus provokant gedachten Oster-Reportage des ZDF den gegenwärtigen Zustand des "christlichen Abendlandes" im österlichen Deutschland des Jahres 2019.

Wie christlich ist Deutschland im Jahr 2019? Die Oster-Dokumentation "Ach, Du liebes Abendland!" im …  Mehr

Ursula Karusseit 2014 während Dreharbeiten für "In aller Freundschaft". 21 Jahre lang spielte sie in der vom MDR produzierten Serie mit.

Ende 2018 stand Ursula Karusseit zuletzt für die ARD-Serie "In aller Freundschaft" vor der Kamera, a…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr