Stargate: SG-1

Serie, Science-Fiction-Serie
Stargate: SG-1

Infos
Originaltitel
Stargate SG-1
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Altersfreigabe
12+
Syfy
Di., 26.06.
16:50 - 17:40
Planet des Wassers


Das Sternentor lässt sich in der Stargate-Basis nicht mehr öffnen, sodass alle SG-Teams, die unterwegs sind, von der Basis abgeschnitten sind. Die Recherchen von SG-1 ergeben, dass es in Russland noch ein zweites Sternentor geben muss. Die russische Wissenschaftlerin Svetlana bittet Jack und sein Team um Hilfe: Auf der Basis der Russen sind indes alle Wissenschaftler tot, doch die Verbindung zu einem Planeten, der mit Wasser bedeckt ist, steht noch. Das Wasser hat scheinbar ungewöhnliche Energien, die auch verhindern, dass sich das Tor wieder schließen kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sofie (Bebiane Ivalo Kreutzmann) erfährt von Dixie (Hannibal Harbo Rasmussen) die Wahrheit.

Die Zeitfälscherin - Die Wahrheit über Dixie

Serie | 24.06.2018 | 08:25 - 08:50 Uhr
4/507
Lesermeinung
RTL Detective Joseph 'Mac' Taylor (Gary Sinise) vom New Yorker CSI Team unterstützt die Kollegen aus Miami bei der Aufklärung eines Mordfalls.

CSI: Miami - Spurensuche in New York

Serie | 26.06.2018 | 02:00 - 03:00 Uhr
2.7/5023
Lesermeinung
SWR Familie Heinz Becker

Familie Heinz Becker - Die neue Küche

Serie | 26.06.2018 | 22:00 - 22:25 Uhr
4.33/5012
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr