Stargate: SG-1

Serie, Science-Fiction-Serie
Stargate: SG-1

Infos
Originaltitel
Stargate SG-1
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2004
Altersfreigabe
12+
Syfy
Di., 28.08.
16:50 - 17:40
Die Vertreibung


Teal'c soll Ishta, die Anführerin der Jaffa, überreden, ihren Krieg gegen die Goa'uld zu vertagen, da ihre Armee nicht groß genug ist. Doch sie lässt sich nicht von ihrem Plan abbringen. Um die Jaffa vor Angriffen zu schützen, gewährt O'Neill ihnen Unterschlupf im SGC. Doch Moloc nimmt Ishta gefangen und foltert sie. Gemeinsam mit Aron macht Teal'c sich auf den Weg, um sie zu retten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Silberfuchs (Søren Pilmark) ist ein berühmter Zeitreisender.

Die Zeitfälscherin - Befreiungsversuch

Serie | 19.08.2018 | 08:55 - 09:20 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
RTLplus Kommissarin Koch (Iris Böhm, r.) erklärt Wilma Kästner (Dana Geissler) einfühlsam, dass ihre 14-jährige Tochter Patricia ermordet im Park aufgefunden wurde.

Die Sitte - Kaltes Blut

Serie | 25.08.2018 | 22:00 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 Container Wars

Container Wars - Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Serie | 27.08.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
3.33/5054
Lesermeinung
News
Jens Söring sitzt bis heute im Gefängnis.

Jens Söring sitzt wegen Doppelmordes lebenslänglich in einem US-Gefängnis. Der Deutsche bestreitet s…  Mehr

Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr