Stargate: SG-1

Serie, Science-Fiction-Serie
Stargate: SG-1

Infos
Originaltitel
Stargate SG-1
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1998
Altersfreigabe
16+
Syfy
Mi., 23.01.
22:30 - 23:15
Übermenschen


Auf einem fremden Planeten gerät das SG-1-Team in eine Falle wodurch alle Mitglieder ihr Bewusstsein verlieren. Sie erwachen erst wieder im Labor des Wissenschaftlers Harlan, der behauptet 11.000 Jahre alt zu sein und seit über tausend Jahren allein auf dem Planeten zu leben. Der Wissenschaftler teilt dem Team mit, dass er sie geheilt und "verbessert" habe. Auf der Erde zurück untersucht Dr. Fraiser das Team und stellt fest, dass sie keinen Herzschlag mehr haben. Sie finden heraus, dass Harlan ihre Körper nicht geheilt hat, sondern ihr Bewusstsein in unzerstörbare Roboter implantiert hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Ein eiskalter Plan

Serie | 18.01.2019 | 05:50 - 06:40 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
KabelEins Numb3rs - Die Logik des Verbrechens

Numb3rs - Die Logik des Verbrechens - Blackbox

Serie | 18.01.2019 | 12:10 - 13:00 Uhr
2.84/50121
Lesermeinung
ProSieben Eine schrecklich nette Familie

Eine schrecklich nette Familie - Rat' mal, wer zum Essen kommt

Serie | 20.01.2019 | 05:25 - 05:45 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
News
Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr

Das Serienremake des Filmklassikers "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" feiert Premiere auf der Berlinale: Moritz Bleibtreu spielt "den Verleger".

Fritz Langs "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" von 1931 gilt als Filmmeisterwerk und klassischster …  Mehr

Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr