State of Play - Stand der Dinge

Spielfilm, Thriller
State of Play - Stand der Dinge

Infos
Originaltitel
State of Play
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 18. Juni 2009
DVD-Start
Do., 12. November 2009
Servus TV
So., 12.05.
00:25 - 02:20


Bisher schien die Karriere des jungen Kongressabgeordneten Stephen Collins unaufhaltsam. Doch der Tod seiner Assistentin und Geliebten Sonia könnte ihn nicht nur in berufliche Schwierigkeiten bringen, sondern auch seine Ehe scheitern lassen. Als eines Tages Stephens Jugendfreund, der Washingtoner Zeitungsreporter Cal bei ihm auftaucht, sieht sich der Politiker zusätzlich in Bedrängnis. Cal ist innerhalb seiner Recherchen über den Mord an einem Drogensüchtigen auf Fotos von Sonia gestoßen. Nicht nur der erfahrene Reporter, auch seine Chefredakteurin Cameron und die ehrgeizige Online-Journalistin Della vermuten einen Zusammenhang zwischen Stephen und der toten Assistentin. Bei ihren Ermittlungen stoßen Cal und Della immer wieder auf den Namen PointCorp, einer privaten Sicherheitsfirma, die auf große Aufträge von der US-Regierung hofft. Und Stephen überwacht als Mitglied eines Komitees die staatlichen Verteidigungsausgaben. Die beiden Reporter wittern die Story ihres Lebens, geraten durch ihre Arbeit jedoch zunehmend in Lebensgefahr. "State of Play - Der Stand der Dinge" erinnert an den Genre-Klassiker "Die Unbestechlichen" oder Spielbergs "Die Verlegerin". Wie in diesen Journalistenfilmen, steht auch in Kevin Macdonalds spannendem Politthriller die mühsame und gefährliche Recherchearbeit von Zeitungsreportern im Mittelpunkt. Der Film des britischen Regisseurs und Oscar-Preisträgers ("Ein Tag im September") überzeugt vor allem durch die realitätsnahe Schilderung der Verflechtung von Politik und Medien, und durch seine komplexen, vielschichtigen Charaktere. Hochkarätig die Besetzung, mit Russell Crowe als Reporter-Fuchs Cal sowie Ben Affleck , Rachel McAdams und Helen Mirren .

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "State of Play - Stand der Dinge" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "State of Play - Stand der Dinge"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Der Neurologe Dr. Meissner (Jack Taylor) und die Geschäftsfrau Lucille Prevert (Martina Gedeck) planen eine heimtückische Intrige.

Agnosia - Das dunkle Geheimnis

Spielfilm | 06.05.2019 | 02:00 - 03:43 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
ZDF Perry (Ewan McGregor) bekommt es mit der russischen Mafia zu tun und gerät in große Gefahr.

TV-Tipps Verräter wie wir

Spielfilm | 06.05.2019 | 22:15 - 23:53 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
arte Sook-hee (Kim Tae,-ri), das neue Dienstmädchen von Hideko, hat sich in die schöne Erbin verliebt und beneidet den Grafen.

TV-Tipps Die Taschendiebin

Spielfilm | 13.05.2019 | 22:00 - 00:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/505
Lesermeinung
News
Der Youtuber Firas Alshater macht sich auf die Suche nach dem christlichen Abendland. Der kleine Chihuahua Zucchini ist sein treuester Begleiter.

Der aus Syrien geflohene Firas Alshater macht sich in seiner neuen Heimat Deutschland auf die Suche…  Mehr

Der Millionär Robert Miller (Richard Gere) genießt eine letzte Ausfahrt mit seiner Geliebten Julie (Laetitia Casta).

Investmentbanker Robert führt seit Jahren ein Doppelleben. Sein Versuch, den Schein zu wahren, droht…  Mehr

Ella (Anna König, Mitte) wünscht sich einen Neuanfang und genießt den Tag am Meer mit ihrem Mann Adrian (Ole Eisfeld, zweiter von rechts), mit Freund Martin (Kai Albrecht) und dem Baby Hope, dessen Mutter die Architekturstudentin Ruby (Anna-Katharina Fecher)ist.

Ella West und ihr Mann Adrian wollen sich scheiden lassen. Doch dann erleidet Adrian eine Kopfverlet…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr

Die Serie "Meine geniale Freundin" (ab 2. Mai bei MagentaTV), eine Adaption der Buchvorlage von Elena Ferrante, erzählt von der Freundschaft zwischen Lila (Ludovica Nasti, links) und Elena (Elisa del Genio).

Der Roman "Meine geniale Freundin" von Elena Ferrante erzählt von zwei grundverschiedenen Freundinne…  Mehr