Stein-Zeiten

Report, Dokumentation
Stein-Zeiten

SWR
So., 27.05.
18:45 - 19:15


Eine filmische Reise in 12.000 Jahren Geschichte der Osteifel. Der Film erzählt, wie die Menschen seit Urzeiten von der Steinindustrie lebten. Die Region um den Laacher See ist, geologisch gesehen, die jüngste Landschaft Deutschlands. Nicht erst seit der gewaltigen Eruption des Laacher-See-Vulkans ist die Gegend reich an vulkanischen Rohstoffen - Bims, Tuff, Schiefer und Basalt. Seit der Steinzeit ist die Region vom Steinabbau geprägt. Diese Epoche geht nun langsam zu Ende. Die "steinreiche Gegend" lieferte den Steinzeitmenschen Material für Werkzeuge und die ersten Getreidemühlen. Die Kelten brachten eiserne Werkzeuge zum Einsatz, die Römer versorgten ihre Legionen mit Mühlsteinen aus Mayener Basalt und brachen Tuff in unterirdischen Steinbrüchen. Bis nach Britannien und Skandinavien wurden diese Steinprodukte verschifft. Vom mittelalterlichen Abbau künden noch die riesigen Höhlen unter Tage. Der Bimsabbau rund um den Laacher See half nach dem Zweiten Weltkrieg, die zerstörten Städte wieder aufzubauen. Während diese Vorräte langsam zu Ende gehen, wird in Mayen noch immer hochwertiger Schiefer abgebaut. Heute ermöglicht der Vulkanpark mit seinen vielen geologischen Routen und Museen einen spannenden Einblick in die "Stein-Zeiten" der Osteifel.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Gegen das Gesetz(Against The Law)

Report | 27.05.2018 | 18:15 - 19:15 Uhr
3.38/5024
Lesermeinung
NDR Alles muss per Fähre rüber auf die Insel Öhe.

die nordstory Spezial - Inseln in Mecklenburg-Vorpommern

Report | 27.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr