Stephen Hawking - Urknall oder Schöpfung

Report, Astronomie
Stephen Hawking - Urknall oder Schöpfung

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
Servus TV
Di., 25.12.
07:40 - 08:40
Der Sinn des Lebens


Verfügt der Mensch über einen freien Willen oder funktioniert er einfach nur nach den Gesetzen der Natur? Dies Frage stellt sich der renommierte Physiker Stephen Hawking. In der Dokumentation spannt der berühmte Wissenschaftler einen großen Bogen von den Leitsätzen des Philosophen Descartes bis zu den aktuellen Erkenntnissen der Quantenphysik. Hawking liefert neue Einblicke in die Frage, wer oder was der Mensch nun wirklich ist. Damit gibt der Wissenschaftler auch eine erstauliche Antwort auf die Frage, ob das Leben jedes einzelnen Menschen vorherbestimmt ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Monate währenden Feste und der morbide Prunk des Karnevals In Venedig waren die Vorboten eines schmerzhaften Erwachens.

Venedig, Stadt der Sehnsucht

Report | 25.12.2018 | 06:10 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Weihnachten auf dem Land - Erinnerungen aus dem Südwesten

Weihnachten auf dem Land - Erinnerungen aus dem Südwesten

Report | 25.12.2018 | 06:10 - 07:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der Mont-Saint-Michel gehört zu den wenigen Orten in Europa, an denen Brüder und Schwestern der Gemeinschaften von Jerusalem zusammenleben.

Klöster Europas - Zeugen des Unsichtbaren - An Ufern und Küsten

Report | 25.12.2018 | 08:35 - 09:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr