Sternstunde Philosophie

Talk, Gespräch
Sternstunde Philosophie

Infos
Zweikanalton deutsch/Mehrsprachige Originalfassung
Produktionsdatum
2018
SF1
Mo., 18.06.
03:35 - 04:30
Mark Lilla: Make Gemeinschaft Great Again


Der US-amerikanische Intellektuelle Mark Lilla lieferte nach der Wahl von Donald Trump eine vielbeachtete und streitbare Analyse: Die Demokraten hätten sich viel zu sehr auf Identitätspolitik, Minderheitenrechte und politische Korrektheit versteift. Darob gingen nicht nur die Belange des vieldiskutierten «einfachen Mannes» vergessen, sondern vor allem, dass keine Gesellschaft überleben kann, ohne auch eine Gemeinschaft zu sein. Das Wir-Gefühl, das ein Slogan wie «Make America Great Again» kultiviert, wurde von den Demokraten dem Hohelied des Individualismus geopfert; betrieben wurde eine Art «Reaganismus für die Linke». Lilla ist überzeugt: Wenn die US-Demokraten nicht sang- und klanglos untergehen wollen, müssen sie sich wieder dafür interessieren, wie Gemeinschaft entsteht, ohne der Nostalgie auf den Leim zu kriechen, die dem reaktionären Denken eigen ist. Barbara Bleisch spricht mit dem strittigen Intellektuellen in Berlin über die Zukunft der USA und darüber, was sich von den Erfahrungen in den USA für die Debatte um Heimat und Nationalismus in Europa lernen lässt. Mark Lilla: «Der Glanz der Vergangenheit». NZZ Libro, 2018 Mark Lilla: «The Once and Future Liberal. After Identity Politics». Harper Collins Publishers, 2017


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR eins zu eins - gespräch aus berlin

eins zu eins - gespräch aus berlin

Talk | 27.06.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
3.25/500
Lesermeinung
BR Christian Nitsche (Chefredakteur und Leiter Programmbereich Aktuelles), September 2017.

Münchner Runde

Talk | 27.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.94/5017
Lesermeinung
WDR Logo

eins zu eins - gespräch aus düsseldorf

Talk | 28.06.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr