Sternstunde Philosophie

Talk, Philosophie
Sternstunde Philosophie

Infos
Produktionsdatum
2018
SF1
Heute
03:40 - 04:35
Ina Schmidt: Freundschaft - der Schlüssel zum Glück?


Freunde gelten vielen als Ersatz für Familie. Sie geben uns Halt und lassen uns dennoch die gewünschte Freiheit. Doch welche Pflichten ergeben sich aus einer Freundschaft? Ist Freundschaft tatsächlich die «Grundlage aller Menschlichkeit», wie die Philosophin Hannah Arendt behauptete? Die Kulturwissenschaftlerin und Philosophin Ina Schmidt ist der Ansicht, Freunde hätten eine «gemeinsame Art, die Welt zu sehen», sie würden uns helfen, moralisch zu wachsen und uns mit der Welt anzufreunden. Dafür brauche es Wohlwollen, Verständnis und Verantwortung. Vor allem aber: Zeit. Wie also kann Freundschaft in Zeiten von Stress, Individualismus und Selbstoptimierung gelingen? Ist sie heute vielleicht sogar wichtiger denn je - wichtiger als die Liebe? Darüber spricht Yves Bossart mit der deutschen Philosophin Ina Schmidt. Literatur: Ina Schmidt: «Auf die Freundschaft. Eine philosophische Begegnung oder was Menschen zu Freunden macht». Ludwig Verlag, 2014


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo "Markus Lanz".

Markus Lanz

Talk | 26.06.2018 | 22:45 - 00:00 Uhr
2.87/5079
Lesermeinung
SAT.1 Dinner Party - Der Late-Night-Talk

Dinner Party - Der Late-Night-Talk - Frauen und die Bälle

Talk | 27.06.2018 | 00:15 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Sternstunde Philosophie

Sternstunde Philosophie

Talk | 22.07.2018 | 09:05 - 10:10 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr