Sternstunde Philosophie

Talk, Gespräch
Sternstunde Philosophie

Infos
Produktionsdatum
2018
SF1
Mi., 26.09.
05:30 - 06:30
Hanno Rauterberg: Soll Kunst politisch korrekt sein?


Der Schauspieler Kevin Spacey wird nachträglich aus einem Film geschnitten. Eine Kunstausstellung im New Yorker Guggenheim Museum wird abgesagt, an der Hauswand einer Berliner Hochschule wird ein Gedicht übermalt. Künstler und ihre Werke geraten zunehmend moralisch unter Druck. Oft geht es um Sexismus, manchmal um Rassismus. Hanno Rauterberg, Kunstkritiker und stellvertretender Feuilletonchef der Wochenzeitung «Die Zeit», beobachtet diese Entwicklung kritisch. Er diagnostiziert eine «Krise des Liberalismus» und plädiert für die Freiheit der Kunst ebenso wie für die Trennung von Künstler und Werk. Warum aber soll die Kunst eine moralfreie Zone sein? Und was verraten die aktuellen Kunstdebatten über unsere Zeit und Gesellschaft? Darüber spricht Hanno Rauterberg mit Yves Bossart anlässlich der umstrittenen Balthus-Ausstellung im Basler Kunstmuseum Fondation Beyeler. Hinweise: Hanno Rauterberg: Wie frei ist die Kunst? Der neue Kulturkampf und die Krise des Liberalismus, Suhrkamp Verlag Berlin 2018. Fondation Beyeler: Balthus ? noch bis zum 1. Januar 2019. www.fondationbeyeler.ch


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tele-Akademie

Tele-Akademie

Talk | 23.09.2018 | 06:45 - 07:30 Uhr
3.32/5019
Lesermeinung
WDR eins zu eins - gespräch aus berlin

eins zu eins - gespräch aus berlin

Talk | 26.09.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
3.25/500
Lesermeinung
WDR Logo

eins zu eins - gespräch aus düsseldorf

Talk | 27.09.2018 | 09:20 - 09:50 Uhr
2.86/507
Lesermeinung
News
Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr

Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr