Sternstunden-Adventskalender

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Gesellschaft und Soziales
Sternstunden-Adventskalender

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 06.12.
02:10 - 02:15
Projekt: Kinder- und Jugendhilfe hpkj e.V., inklusives Wohnen - Patin: Luise Kinseher


Mütter, die geistig behindert oder stark kognitiv eingeschränkt sind, müssen ihre Kinder oft in Pflegefamilien geben oder im eigenen Elternhaus wohnen bleiben. Die heilpädagogische, psychotherapeutische Kinder- und Jugendhilfe hpkj e.V. hat nun in München eine Wohngemeinschaft für sechs Mütter und ihre Kinder eingerichtet. Hier erfahren sie ein familiäres und solidarisches Umfeld, in dem eine vertrauensvolle Bindung zwischen Müttern und Kindern aufgebaut wird. Ziel ist es, dass die Familien mithilfe von Unterstützungsdiensten zukünftig eigenständig leben können. Sternstunden beteiligt sich finanziell an der bedarfsgerechten Ausstattung der Wohnung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr