Sternstunden der Evolution

  • Menschenaffen sind unsere engsten Verwandten im Tierreich. Vergrößern
    Menschenaffen sind unsere engsten Verwandten im Tierreich.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Luca, die erste Zelle, lebte vor rund 3,8 Milliarden Jahren. Vergrößern
    Luca, die erste Zelle, lebte vor rund 3,8 Milliarden Jahren.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Seit über 50 Jahren erforscht Jane Goodall Schimpansen. Vergrößern
    Seit über 50 Jahren erforscht Jane Goodall Schimpansen.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
Report, Wissenschaft
Sternstunden der Evolution

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 25.09.
22:30 - 23:15
Der Anfang von allem


Ob Mensch oder Maus - alles Leben geht auf einen Ursprung zurück. Mit einer einzigen Zelle hat es angefangen, in fast vier Milliarden Jahren ist daraus unsere Artenvielfalt entstanden. Niemand weiß, wie viele Arten auf der Erde leben. Die Schätzungen schwanken zwischen zehn und 100 Millionen. Doch egal, wie viele es auch sind, alles Leben hat einen gemeinsamen Ausgangspunkt. Charles Darwin war der Erste, der das erkannte. Schritt für Schritt rekonstruieren Forscher den Stammbaum des Lebens. Jane Goodall brach einen weiteren Stein aus der Mauer, die Mensch und Menschenaffe voneinander trennt. Sie entdeckte, dass Schimpansen Werkzeuge gebrauchen und herstellen. Bislang galt das als typisch menschlich. Doch warum sind die einen vom Aussterben bedroht, während sich die anderen immer weiter ausbreiten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Das Bienen und Insektensterben könnte ernsthafte Auswirkungen auf den Ertrag von Obstplantagen haben. Doch die Rettung soll - wenn es nach einigen Forschern geht - in Form von Roboterbienen kommen. Wie diese Bienen aussehen und ob das wirklich die klügste Lösung für das Problem ist, ergründen Anja Reschke (l.) und Adrian Pflug (r.) in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 24.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
ZDF Test im Labyrinth: Männer oder Frauen - wer findet schneller den Weg?

Leschs Kosmos - Mythos Geschlecht - Was Männer und Frauen wirklich unterscheidet

Report | 25.09.2018 | 23:00 - 23:30 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
ARD Was wäre die Pizza vom Lieferservice nur ohne ihren Styropor-Karton? Vermutlich eiskalt. Doch wie schaffen es die kleinen, weißen Kügelchen, unser Abendessen warm zu halten? Bei "Wissen vor acht - Werkstatt" lüftet Vince Ebert das luftige Geheimnis des Wärmedämmers.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 26.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr