Sternstunden der Evolution

  • Die letzten Mammuts verschwanden erst vor 4000 Jahren von der Bühne des Lebens. Vergrößern
    Die letzten Mammuts verschwanden erst vor 4000 Jahren von der Bühne des Lebens.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Nach dem Großen Sterben vor 250 Millionen Jahren entstanden Fischsaurier. Vergrößern
    Nach dem Großen Sterben vor 250 Millionen Jahren entstanden Fischsaurier.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Vor rund 300 Millionen Jahren zog der Dimetrodon über den Planeten. Vergrößern
    Vor rund 300 Millionen Jahren zog der Dimetrodon über den Planeten.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
Report, Wissenschaft
Sternstunden der Evolution

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Di., 25.09.
23:10 - 23:55
Untergang und Neubeginn


Fünfmal stand das Leben auf der Erde vor dem Aus. Vor rund 250 Millionen Jahren wurden fast alle Arten ausgelöscht. Einige jedoch haben das Massensterben überstanden. Die Evolution tat ihre Arbeit, und das Leben kehrte zurück: mit neuen Ideen und neuen Arten. Egal, ob Dinosaurier oder Mammut - die meisten Arten sind irgendwann wieder ausgestorben. Wird dieses Schicksal auch uns Menschen treffen? Zwei entscheidende Erfindungen der Evolution haben bisher jede Katastrophe überstanden: das Ei und der Sex - was ist ihr Erfolgsgeheimnis? Der Sex ist sozusagen eine Super-Sternstunde. Fast 99 Prozent aller Arten tun es. Doch warum nur? "Klonen wäre wesentlich effektiver und weniger aufwendig", sagt der Evolutionsbiologe Richard Dawkins. Forscher rekonstruieren die Geschichte des Lebens. Doch wie sieht die Zukunft der Evolution aus?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Was wäre die Pizza vom Lieferservice nur ohne ihren Styropor-Karton? Vermutlich eiskalt. Doch wie schaffen es die kleinen, weißen Kügelchen, unser Abendessen warm zu halten? Bei "Wissen vor acht - Werkstatt" lüftet Vince Ebert das luftige Geheimnis des Wärmedämmers.

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 26.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.5/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 27.09.2018 | 05:40 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Bei vielen Krankheiten werden schnell Antibiotika verschrieben. Doch die helfen immer seltener. Dabei gibt es eine Lösung: Therapieviren. Über das nicht unumstrittene Verfahren berichtet Susanne Holst bei "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 27.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
"Ich war noch ein Kind, als ich diesen Weg ging": Sarah Knappik bereut ihren Werdegang durch die Niederungen des deutschen Unterhaltungsfernsehens.

Reality-Star Sarah Knappik hat sich mit einem alarmierenden Hilferuf zu Wort gemeldet. Die frühere T…  Mehr

Newt Scamander (Eddie Redmayne) und Tina Goldstein (Katherine Waterston) jagen den entflohenen Gellert Grindelwald.

Bis zum 15. November müssen sich Fans noch gedulden, bis "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verb…  Mehr

 Madlen Kaniuth und ihr Freund Christian Becker haben in Las Vegas geheiratet.

"Alles was zählt"-Star Madlen Kaniuth hat in Las Vegas im engen Kreis ihre große Liebe Christian geh…  Mehr

"Wir beide haben ein gewisses Alter - da hat man ein sichereres Gespür für das, was richtig ist, als in jüngeren Jahren": Joseph Hanneschläger und Bettina Geyer haben sich im Sommer das Jawort gegeben.

"Rosenheim-Cop" Joseph Hannesschläger hat sein Glück gefunden. Im Interview erzählt er, wie er seine…  Mehr

Bill Cosby (Mitte) vor Gericht: Nun wurde er zu mindestens drei und maximal zehn Jahren Haft verurteilt.

Bill Cosby ist der erste verurteilte Prominente der "MeToo"-Ära. Von vielen Seiten wurde das Urteil …  Mehr