Sternstunden der Evolution

  • Vor rund 300 Millionen Jahren zog der Dimetrodon über den Planeten. Vergrößern
    Vor rund 300 Millionen Jahren zog der Dimetrodon über den Planeten.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Nach dem Großen Sterben vor 250 Millionen Jahren entstanden Fischsaurier. Vergrößern
    Nach dem Großen Sterben vor 250 Millionen Jahren entstanden Fischsaurier.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
  • Die letzten Mammuts verschwanden erst vor 4000 Jahren von der Bühne des Lebens. Vergrößern
    Die letzten Mammuts verschwanden erst vor 4000 Jahren von der Bühne des Lebens.
    Fotoquelle: ZDF/Joachim Seck
Report, Wissenschaft
Sternstunden der Evolution

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 23.12.
15:00 - 15:45
Untergang und Neubeginn


Fünfmal stand das Leben auf der Erde vor dem Aus. Vor rund 250 Millionen Jahren wurden fast alle Arten ausgelöscht. Einige jedoch haben das Massensterben überstanden. Die Evolution tat ihre Arbeit, und das Leben kehrte zurück: mit neuen Ideen und neuen Arten. Egal, ob Dinosaurier oder Mammut - die meisten Arten sind irgendwann wieder ausgestorben. Wird dieses Schicksal auch uns Menschen treffen? Zwei entscheidende Erfindungen der Evolution haben bisher jede Katastrophe überstanden: das Ei und der Sex - was ist ihr Erfolgsgeheimnis? Der Sex ist sozusagen eine Super-Sternstunde. Fast 99 Prozent aller Arten tun es. Doch warum nur? "Klonen wäre wesentlich effektiver und weniger aufwendig", sagt der Evolutionsbiologe Richard Dawkins. Forscher rekonstruieren die Geschichte des Lebens. Doch wie sieht die Zukunft der Evolution aus?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Märchen können ganz schön grausam sein, doch beeinflussen diese auch das Verhalten unserer Kinder? Susanne Holst gibt spannende Einblicke in die Kinderpsyche und neueste Studien, heute bei "Wissen vor acht - Mensch".

Wissen vor acht - Mensch

Report | 13.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
ARD Wir bestellen immer mehr im Internet und die herkömmliche Logistik stößt langsam aber sicher an ihre Grenzen. Doch die Internethandelsriesen sind schon einen Schritt weiter und planen ihren Pakettransport in die Luft zu verlagern. Was hinter dem Todesstern des E-Commerce steckt, erklärt Anja Reschke in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 17.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
ZDF Laut NASA sollten auf einer Mondstation 20 Kubikmeter Raum pro Person genügen. Die Enge wäre eine Herausforderung für die Psyche der ersten Siedler.

TV-Tipps Leschs Kosmos - Spektakuläre Aussicht - Hausbau auf dem Mond

Report | 18.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.86/5021
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr