Stil-Epochen

Report, Dokumentation
Stil-Epochen

SWR
Fr., 07.12.
07:15 - 07:30
Folge 10, Realismus und Impressionismus(1850 - 1900)


Es ist eine Zeit des Umbruchs: Aus dem Bestreben des Realismus heraus, die Wirklichkeit ungeschönt wiederzugeben, entwickelt sich darüber hinaus im Impressionismus das weitergehende Verlangen, den persönlichen Eindruck abzubilden, den das Gesehene gemacht hat. Die Farbe hat jetzt Vorrang vor der Linie: kräftige Töne, starke Kontraste, freier Pinselstrich. Nach und nach entwickeln Künstler wie Vincent van Gogh daraus wiederum ihre eigenen Methoden und bereiten dem Expressionismus und Kubismus den Weg. Überall im Zentrum: das Empfinden des Künstlers.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX DMAX DOKU

DMAX DOKU - Russlands härteste Trucker-Route

Report | 06.12.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
2.76/5017
Lesermeinung
SWR Logo

odysso extra

Report | 07.12.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Liebe

Liebe

Report | 07.12.2018 | 06:35 - 06:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr