Stille Liebe

  • Treffen am See: Lars Otterstedt als Mikas, Emmanuelle Laborit als Antonia Vergrößern
    Treffen am See: Lars Otterstedt als Mikas, Emmanuelle Laborit als Antonia
    Fotoquelle: SRF
  • Kommen sich näher: Emmanuelle Laborit als Antonia, Lars Otterstedt als Mikas Vergrößern
    Kommen sich näher: Emmanuelle Laborit als Antonia, Lars Otterstedt als Mikas
    Fotoquelle: SRF
  • Auf der Flucht: Lars Otterstedt als Taschendieb Mikas Vergrößern
    Auf der Flucht: Lars Otterstedt als Taschendieb Mikas
    Fotoquelle: SRF
Spielfilm, Drama
Stille Liebe

Infos
Originaltitel
Stille Liebe
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Do., 25. September 2003
DVD-Start
Do., 20. Mai 2004
SF1
Sa., 29.09.
14:10 - 15:50


Die junge, gehörlose Nonne Antonia wird von der Oberin des Klosters zur Arbeit als Köchin in ein Obdachlosenheim in Zürich geschickt. Antonias grosser Traum ist es, an der Gehörlosen-Universität Gallaudet in den USA musikalische Gebärdensprache zu studieren. Auf ihrem Arbeitsweg lernt Antonia den ebenfalls gehörlosen Mika kennen, einen jungen Mann aus Litauen, der angeblich mit seinem Bruder als Variétékünstler arbeitet. Beiden eröffnet sich durch diese Begegnung eine neue, noch unbekannte Welt, in der sie durch die gemeinsame Gebärdensprache miteinander verbunden sind. Eine leise, zarte Liebesgeschichte entwickelt sich, in der Antonia die klösterlichen Regeln bricht. Auch die Erkenntnis, dass Mika kein Künstler, sondern ein Taschendieb ist, kann ihre Liebe nicht erschüttern. Als Mika jedoch mit gravierenden Folgen bei einer Tat ertappt wird, muss Antonia ihr Leben neu ordnen. «Stille Liebe» erzählt als erster Kinospielfilm die Liebesgeschichte zweier Gehörloser, authentisch besetzt und gespielt durch die Französin Emmanuelle Laborit («Jenseits der Stille») und den schwedischen Theaterschauspieler Lars Otterstedt. Der vierte Spielfilm von Christoph Schaub wurde von SRF koproduziert.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Stille Liebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD George Falconer (Colin Firth, re.) hat seinen Lebensgefährten Jim (Matthew Goode) bei einem Autounfall verloren.

A Single Man

Spielfilm | 21.10.2018 | 02:55 - 04:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
3sat Für den Gangster Happy Shannon (Bill Murray) ist Lily (Megan Fox) nur eine schöne Gespielin.

Passion Play

Spielfilm | 22.10.2018 | 00:40 - 02:05 Uhr
3/500
Lesermeinung
arte Marie (Catherine Deneuve) und Juliette (Laurence Côte)

Diebe der Nacht

Spielfilm | 22.10.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr