Stille Wasser sind tief

  • Der Chilika-See im Osten Indiens ist seit Tausenden von Jahren durch einen dünnen Sandstreifen vom Indischen Ozean getrennt. Vergrößern
    Der Chilika-See im Osten Indiens ist seit Tausenden von Jahren durch einen dünnen Sandstreifen vom Indischen Ozean getrennt.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Das Ökosystem des Chilika-Sees ist das größte Überwinterungsgebiet für Zugvögel auf dem indischen Subkontinent. Vergrößern
    Das Ökosystem des Chilika-Sees ist das größte Überwinterungsgebiet für Zugvögel auf dem indischen Subkontinent.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Stille Wasser sind tief Vergrößern
    Fotoquelle: © Zed Productions/Arte
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Stille Wasser sind tief

Infos
Originaltitel
Seen und ihre Geheimnisse
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 23.05.
13:25 - 14:10
Folge 2, Ein See auf Zeit: Der Lake Chilika


Der Chilika-See ist ein einzigartiger und äußerst reichhaltiger aquatischer Lebensraum, der für seine tierischen und menschlichen Anwohner von großer Bedeutung ist. Seine Fischbestände sichern die Existenz Hunderttausender indischer Fischer. Doch die Menschen schöpfen nicht nur aus dem See, sie haben es auch verstanden, dieses wertvolle Biotop vor Gefahren wie Umweltverschmutzung und Sedimentation zu schützen. Je nach Entnahmeort ist das Wasser süß, salzig oder brackig. Diese ungewöhnliche hydrologische Vielfalt verleiht dem Chilika die Eigenschaften eines Sees, einer Flussmündung und einer Meereslagune. Dem schrittweisen Übergang von Süß- zu Salzwasser ist es zu verdanken, dass dort vier unterschiedliche Ökosysteme nebeneinander existieren und eine für Seen einzigartige Biodiversität entfalten können. Delfine, Zugvögel, Salz- und Süßwasserfische teilen sich diese Ökosysteme, die je nach Jahreszeit und Wasserstand verschwinden und wieder auftauchen.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery The Brown family gather around the fire.

Alaskan Bush People - Von Rehen und Bären

Natur + Reisen | 02.06.2020 | 17:35 - 18:20 Uhr
4/502
Lesermeinung
Discovery Noah Brown talks with Rhain Alicia.

Alaskan Bush People - Der Traum von der Windkraft

Natur + Reisen | 02.06.2020 | 18:20 - 19:05 Uhr
4/502
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Der Südwesten von oben

Der Südwesten von oben - Unsere Städte

Natur + Reisen | 02.06.2020 | 21:45 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nelson Müller nimmt in einer neuen Folge seiner "Check"-Reihe den Burger-Trend genauer unter die Lupe.

Burger-Boom in Deutschland: Das einstige Fast Food erfreut sich zunehmender Beliebtheit, auch in der…  Mehr

Vielbeschäftigte Fachkraft für präzise Frauenfiguren: Victoria Mayer. Im letzten, sehr starken "Tatort" vor der Sommerpause spielt die 44-Jährige eine Mutter, die das Glück ihrer Familie schützen will.

Viele kennen ihr Gesicht, kaum jemand ihren Namen. Dabei ist Victoria Mayer, 44, seit Jahren eine de…  Mehr

"Nur Tage nach meiner Geburt wurde ich blind, aber manchmal glaube ich, dass ich die Umrisse meiner Mutter gesehen habe": Stevie Wonder gibt in "Dear ..." höchst private Dinge preis.

In der Apple TV+-Dokuserie "Dear ..." sorgen Weltstars wie Spike Lee, Oprah Winfrey oder Stevie Wond…  Mehr

Emils Fahrrad wird im Wald gefunden.

Der 14-jährige Emil kehrt nach einem Besuch bei seinem Freund nicht mehr nach Hause zurück. Später w…  Mehr

Die neue ZDF-Serie spielt in Dubai.

Was Serien angeht, hinken europäische Produktionen den amerikanischen oft noch hinterher. Die erste …  Mehr