Stille Wasser sind tief

  • Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist. Vergrößern
    Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist. Vergrößern
    Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze. Vergrößern
    Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Le lac Saimaa Vergrößern
    Le lac Saimaa
    Fotoquelle: © ZED/Arte
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Stille Wasser sind tief

Infos
Originaltitel
Seen und ihre Geheimnisse
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 23.05.
14:55 - 15:40
Folge 4, Der Saimaa-See, ein Relikt der Eiszeit


Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze. Das komplexe Ökosystem verfügt über Tausende kleine Inseln und 15.000 Kilometer Ufer. Mit Wintereinbruch verändert sich das Leben in der Nähe des Polarkreises, und der See verwandelt sich für Monate in eine gigantische Eisfläche. Seine geografische Beschaffenheit und die vielen Inseln machen ein Nebeneinander von menschlicher Aktivität und wildlebenden Wasser- und Landtieren möglich. In der Region leben Tiere, deren Schicksal untrennbar mit der Geschichte dieser Landschaft verbunden ist: Ringelrobben, ein echtes Relikt der Eiszeit. Aber wie kamen diese Geschöpfe dorthin? Wie konnten sie sich den klimatischen und geologischen Umwälzungen anpassen? Wie reagieren sie auf Erderwärmung heute? Und was tut der Mensch, um diese letzten Zeugen einer längst vergangenen Zeit vor dem Aussterben zu bewahren? Wasserwelt im Sommer, Eispalast im Winter: Der Saimaa-See erzählt mit seinem Labyrinth aus Becken, Inseln und Ökosystemen von seiner eigenen Geschichte, geformt durch Gletscherbewegungen, postglaziale Landhebung und Klimawandel. Und damit erzählt er auch die Geschichte der Erde.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Servus TV Am Puls der Stadt

Am Puls der Stadt - Tokio

Natur + Reisen | 28.05.2020 | 00:55 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Vegetation in den Bergen des Ruwenzori-Nationalparks.

Mythos Nil - Im Land der tausend Quellen

Natur + Reisen | 28.05.2020 | 07:00 - 07:45 Uhr
4/501
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Meeresrauschen

Meeresrauschen

Natur + Reisen | 28.05.2020 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der "Let's Dance Profi-Challenge" zeigen die Profitänzer der Tanzshow, was sie können.

Zum zweiten Mal bietet RTL den Proftänzern von "Let's Dance" eine eigene Bühne. In der "Profi-Challe…  Mehr

Hauptdarstellerin Maj-Britt Klenke feiert mit dem Film "Das freiwillige Jahr" ein glänzendes Spielfilmdebüt.

Ein Vater will seine Tochter in ein freiwilliges soziales Jahr nach Costa Rica schicken. Doch die ju…  Mehr

Das Halbfinale im DFB-Pokal wurde auf den 9. und 10. Juni verschoben.

Beide Halbfinal-Partien im DFB-Pokal sind auch im Free-TV zu sehen. Wegen der Corona-Krise mussten d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Patrick Dempsey (links) spielt in "Devils" den Finanzmogul Dominic Morgan, der Geld ohne Ende scheffelt - vor allem dank des Bankers Massimo Ruggero (Alessandro Borghi).

Die Sky-Serie "Devils" mit einem starken Patrick Dempsey in der Hauptrolle erzählt vom Glanz und Sch…  Mehr