Stille Wasser sind tief

  • Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist. Vergrößern
    Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist. Vergrößern
    Die Ringelrobbe ist ein Tier, dessen Schicksal untrennbar mit der Geschichte der Landschaft um den Saimaa-See verbunden ist.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze. Vergrößern
    Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze.
    Fotoquelle: © Zed Productions Foto: ARTE France
  • Le lac Saimaa Vergrößern
    Le lac Saimaa
    Fotoquelle: © ZED/Arte
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Stille Wasser sind tief

Infos
Originaltitel
Seen und ihre Geheimnisse
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2017
arte
Sa., 23.05.
14:55 - 15:40
Folge 4, Der Saimaa-See, ein Relikt der Eiszeit


Der Saimaa-See liegt im Süden Finnlands unweit der russischen Grenze. Das komplexe Ökosystem verfügt über Tausende kleine Inseln und 15.000 Kilometer Ufer. Mit Wintereinbruch verändert sich das Leben in der Nähe des Polarkreises, und der See verwandelt sich für Monate in eine gigantische Eisfläche. Seine geografische Beschaffenheit und die vielen Inseln machen ein Nebeneinander von menschlicher Aktivität und wildlebenden Wasser- und Landtieren möglich. In der Region leben Tiere, deren Schicksal untrennbar mit der Geschichte dieser Landschaft verbunden ist: Ringelrobben, ein echtes Relikt der Eiszeit. Aber wie kamen diese Geschöpfe dorthin? Wie konnten sie sich den klimatischen und geologischen Umwälzungen anpassen? Wie reagieren sie auf Erderwärmung heute? Und was tut der Mensch, um diese letzten Zeugen einer längst vergangenen Zeit vor dem Aussterben zu bewahren? Wasserwelt im Sommer, Eispalast im Winter: Der Saimaa-See erzählt mit seinem Labyrinth aus Becken, Inseln und Ökosystemen von seiner eigenen Geschichte, geformt durch Gletscherbewegungen, postglaziale Landhebung und Klimawandel. Und damit erzählt er auch die Geschichte der Erde.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben MAXX Highway thru Hell: Extremrettung in Kanada

Highway Heroes Canada - Das Monster

Natur + Reisen | 31.05.2020 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet Biene

Terra Mater - Bienen - Eine Welt im Wandel

Natur + Reisen | 31.05.2020 | 13:30 - 14:25 Uhr
4.29/5014
Lesermeinung
Sonnenklar TV HD Urlaubsträume

Urlaubsträume

Natur + Reisen | 31.05.2020 | 15:30 - 16:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Die Kulturbranche ist besonders stark von der Corona-Krise getroffen, wie auch Markus Stoll alias Harry G beobachtet: "Die Stimmung ist im Keller."

In der neuen Amazon-Serie "Der Beischläfer" gibt Markus Stoll alias Harry G sein Debüt als Hauptdar…  Mehr

Mit fünf letzten Talks, zu denen er große Stars der deutschen Unterhaltungsbranche begrüßt, verabschiedet sich Frank Elstner von seinem Publikum - überraschenderweise ab 12. Juni auf Netflix.

Auch mit 78 Jahren kann man noch Netflix-Star werden. Im Falle von Frank Elstner ist sein Talkformat…  Mehr

In Jana (Lena Klenke) fasst der wilde Hengst Rock My Heart sofort Vertrauen.

Das Pferde-Drama "Mein wildes Herz – Alles auf Sieg" verzichtet auf den für das Genre üblichen Kitsc…  Mehr

Prächtige Accessoires und chinesischer Schmuck aus Silber waren jahrhundertelang auf der ganz Welt begehrt.

Hatte die Globalisierung ihre Ursprünge schon vor 400 Jahren? Eine dreiteilige Doku bei ARTE beleuch…  Mehr

Lightning McQueen (rechts) muss feststellen, dass er nicht mehr der Star des Rennens ist. Diese Rolle hat sich Newcomer Jackson Storm gesichert.

Der ewige Heißsporn Lightning McQueen gehört im dritten Teil der "Cars"-Reihe zum alten Eisen. Der G…  Mehr