Stilles Tal

  • Hubertys (Robert Atzorn und Victoria Trauttmansdorff) sitzen vollkommen fertig auf den Sandsäcken. Das Wasser steigt. Vergrößern
    Hubertys (Robert Atzorn und Victoria Trauttmansdorff) sitzen vollkommen fertig auf den Sandsäcken. Das Wasser steigt.
    Fotoquelle: © MDR/Conny Klein
  • Dixie (Sarah Alles) hält glücklich ihr Baby im Arm. Vergrößern
    Dixie (Sarah Alles) hält glücklich ihr Baby im Arm.
    Fotoquelle: © MDR/Conny Klein
  • Thomas Stille (Wolfgang Stumph, li.) und Konrad Huberty (Robert Atzorn) warten auf der Ruine des Gasthofes auf Rettung. Als der Hubschrauber kommt, lässt Stille Huberty den Vortritt. Vergrößern
    Thomas Stille (Wolfgang Stumph, li.) und Konrad Huberty (Robert Atzorn) warten auf der Ruine des Gasthofes auf Rettung. Als der Hubschrauber kommt, lässt Stille Huberty den Vortritt.
    Fotoquelle: © MDR/Conny Klein
  • Dixie (Sarah Alles) hat es geschafft. Alle sind glücklich, auch Olli (Tom Wlaschiha) Vergrößern
    Dixie (Sarah Alles) hat es geschafft. Alle sind glücklich, auch Olli (Tom Wlaschiha)
    Fotoquelle: © MDR/Conny Klein
Fernsehfilm, Drama
Stilles Tal

Infos
Originaltitel
Stilles Tal
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Mi., 07. September 2011
MDR
Do., 10.10.
12:30 - 13:58


Thomas Stille ist Betreiber eines Ausfluglokals im malerischen Tal des sächsischen Flüsschens Müglitz. Zwanzig Jahre Arbeit stecken in dem touristischen Juwel, das einmal die Ruine eines verlassenen Bauernhofs war und nun ihm und seiner Familie, Ehefrau Barbara und der schwangeren Tochter Dixie, einen bescheidenen Wohlstand sichert. Doch auch im Jahre Zwölf der Wiedervereinigung werden die Gerichte im Osten des Landes noch von einer Klagewelle überschwemmt. Erben und Alteigentümer verlangen ihren Besitz zurück. Und plötzlich trifft es auch Familie Stille: Der wohlhabende hessische Hotelbesitzer Konrad Huberty tritt in ihr Leben. Wie Thomas Stille geht er auf die Sechzig zu. Zeit, die Außenstände des Lebens einzufordern. Dazu gehört seiner Meinung nach der Bauernhof im Müglitztal, der einst der Familie Huberty gehörte. Damals, als in Sachsen die Genossen das Sagen hatten, war Hubertys Vater mit Frau und Sohn in den Westen gegangen. Konrad erinnert sich an das vergilbte Foto von dem Haus, wo er seine Kindheit verbrachte und das er jetzt seinem Sohn vermachen will. An einem Augusttag im Jahr 2002 treffen Ost und West schließlich direkt aufeinander. Konrad Huberty, der die Räumung verlangt. Thomas Stille, der sein Lokal verbarrikadiert und zur Festung erklärt. Die wahre Gefahr aber droht von woanders: Am Himmel ziehen dunkle Wolken auf. Sie sind die Vorboten eines Naturereignisses, das man später die Jahrhundertflut nennt. Inmitten von Flut und Chaos streiten die zwei Männer um ihren Besitz. Beide fühlen sich im Recht. Doch am Ende geht es nur noch ums Überleben. Thomas Stille: Wolfgang Stumph Konrad Huberty: Robert Atzorn Barbara Stille: Ulrike Krumbiegel Diexie Stille: Sarah Alles Anna Huberty: Victoria Trauttmansdorff Oliver Reschke: Tom Wlaschiha Dr. Alexandra Neumann: Niki Finger Dr. Jochen Förster: Andreas Leupold Yvetta: Angela-Maria Peltner Arnd Huberty: Jens Atzorn Susi Rietschel: Anke Stoppa Werner Priebusch: Karl Karliczek Oma Priebusch: Renate Cyll

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Stilles Tal" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Plötzlich Wochenendpapa: Carsten Gellhaus (Stephan Kampwirth, M., mit Emma (Lola Höller) und Klara (Johanna Hens)

TV-Tipps Was wir wussten - Risiko Pille

Fernsehfilm | 23.10.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr (noch 63 Min.)
/500
Lesermeinung
ARD ARD DER HAFENPASTOR, Deutschland 2012, Regie Stephan Meyer, am Mittwoch (12.09.12) um 20:15 Uhr und um 00:20 Uhr im Ersten.
Stefan Book (Jan Fedder) ist für Evelyn Krietsch (Sabine Orléans, l.) und seine Tochter Sarah Book (Marie Seiser) ein echter Sorgenfall.

Der Hafenpastor

Fernsehfilm | 24.10.2019 | 01:55 - 03:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
ARD Die Psychologin Cathrin Blake (Désirée Nosbusch) ist in ihrem Beruf eine Klasse für sich.

TV-Tipps Der Irland-Krimi: Die Toten von Glenmore Abbey

Fernsehfilm | 24.10.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wer alle oder zumindest viele Spiele der Fußball-EM 2024 sehen will, muss in ein Streaming-Abo der Telekom investieren.

Das ist ein echter Medien-Coup: Die 51 Spiele der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland 2024 fi…  Mehr

Schauspieler Arnold Schwarzenegger hat in den USA eine außerordentliche Karriere hingelegt - und hält sie nach wie vor für das "großartigste Land der Welt".

Schauspieler Arnold Schwarzenegger, der ab dem 24. Oktober in "Terminator: Dark Fate" erneut in sein…  Mehr

Rezo wurde mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" bekannt.

Rezo will kein YouTuber sein – ihn störe der Begriff, so der 27-Jährige. Außerdem erläuterte er in e…  Mehr

Til Schweiger wetterte gegen seine "Tatort"-Kollegen, selbst die "Augsburger Puppenkiste war spannender". Nun hat diese Aussage ganz besondere Folgen für den Schauspieler.

Seine Kritik am "Tatort" hat für Til Schweiger ganz besondere Folgen: Der Leiter der Augsburger Pupp…  Mehr