Stippvisite Seidenstraße

  • Hochzeitsfeier in der Nähe von Kulob Vergrößern
    Hochzeitsfeier in der Nähe von Kulob
    Fotoquelle: MDR
  • Julia Finkernagel (re.) und ihre tadschikische Begleiterin Suchro (li.) in dem gefährlichen Wachan-Korridor Vergrößern
    Julia Finkernagel (re.) und ihre tadschikische Begleiterin Suchro (li.) in dem gefährlichen Wachan-Korridor
    Fotoquelle: MDR
  • Der Fluss Pandsch trennt Tadschikistan (li.) von Afghanistan (re.). Vergrößern
    Der Fluss Pandsch trennt Tadschikistan (li.) von Afghanistan (re.).
    Fotoquelle: MDR
  • In Tadschikistan ist der Gast König: So sieht ein ganz normales Frühstück aus. Vergrößern
    In Tadschikistan ist der Gast König: So sieht ein ganz normales Frühstück aus.
    Fotoquelle: MDR
  • Afghanisches Dorf im Wachan-Korridor Vergrößern
    Afghanisches Dorf im Wachan-Korridor
    Fotoquelle: MDR
  • Auf dem legendären Pamir Highway in Tadschikistan, entlang der chinesischen Grenze Vergrößern
    Auf dem legendären Pamir Highway in Tadschikistan, entlang der chinesischen Grenze
    Fotoquelle: MDR
Report, Doku-Reihe
Stippvisite Seidenstraße

Infos
Online verfügbar von 12/09 bis 19/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Mi., 12.09.
17:10 - 17:40
Gastfreundschaft auf Tadschikisch


Der legendäre Pamir Highway verläuft durch das Hochgebirge der autonomen Provinz Berg-Badachschan. Wegen Überschwemmungen muss das Team um Julia Finkernagel und die Tadschikin Suchro einen Umweg machen und landet im gefährlichen Wachan-Korridor. Diese Schlucht zwischen Pamir und Hindukusch trennt Tadschikistan von Afghanistan. Der Fluss Pandsch bildet die Grenze, und man sollte ihr ohne kugelsichere Weste nicht zu nahe kommen, rät der Fahrer. Die heiße Quelle Bibi Fatima ist ein Naturwunder, das vor allem von Paaren mit Kinderwunsch besucht wird. Sie kommen den langen Weg in diesen abgelegenen Zipfel der Welt und baden im 40 Grad heißen Wasser, das aus dem Berg schießt. Auch Lungen- und Hautkrankheiten werden hier geheilt, außerdem soll es Glück bringen, wenn man das heilige Wasser trinkt. In Tadschikistan ist der Gast König. Julia Finkernagel wird vom Besitzer des Gästehauses zum Essen eingeladen, und dem Gast zu Ehren gibt es eine pamirische Folkloreshow. Anscheinend singen und tanzen die Kinder hier schon, bevor sie sprechen und laufen können. Ihr nächstes Ziel in der Nähe von Kulob erreichen die Filmemacherin und Suchro mit großer Verspätung - alle sind bereits im Aufbruch zu einer Hochzeit im Dorf. Mehr als 150 Gäste sind auf einer tadschikischen Hochzeit nicht erlaubt, weil sich schon viele Familien finanziell übernommen haben. Aber hier wird nicht so genau gezählt, oder Julia Finkernagel sieht schon doppelt. Ebenso zahlreich sind die Rituale um die Hochzeit herum, die die Reisenden staunen lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Das Probeliegen im Sarg ist für jeden freiwillig und gehört nicht offiziell zum Sargbauseminar.

plan b - Lebenswert bis zum Ende - Vom anderen Umgang mit dem Tod

Report | 20.10.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
arte Die Vahoka leben im Einklang mit dem Ozean. In einer von Wind und Wellen, von Dünen und Mangroven geprägten Landschaft ist das Meer die einzige Ressource.

Begegnung mit den Meeresvölkern - Mosambik: Die Vahoka - Das Sandlabyrinth

Report | 21.10.2018 | 04:15 - 04:41 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr