Stirb langsam

  • Der deutsche Terrorist Hans Gruber (Alan Rickman) hält McClanes Ehefrau Holly (Bonnie Bedelia) als Geisel und bedroht sie. Vergrößern
    Der deutsche Terrorist Hans Gruber (Alan Rickman) hält McClanes Ehefrau Holly (Bonnie Bedelia) als Geisel und bedroht sie.
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen und kommt dabei in ziemlich brenzliche Situationen. Vergrößern
    John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen und kommt dabei in ziemlich brenzliche Situationen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • John McClane (Bruce Willis) Vergrößern
    John McClane (Bruce Willis)
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen. Vergrößern
    John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • John McClane (Bruce Willis) Vergrößern
    John McClane (Bruce Willis)
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen. Vergrößern
    John McClane (Bruce Willis) muss die Verbrecher fast im Alleingang überwältigen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Handelt Hans Gruber (Alan Rickman) wirklich aus terroristischen Motiven oder hat er einen ganz anderen Plan? Vergrößern
    Handelt Hans Gruber (Alan Rickman) wirklich aus terroristischen Motiven oder hat er einen ganz anderen Plan?
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Sgt. Al Powell (Reginald VelJohnson, l.), Deputy Police Chief Dwayne T. Robinson (Paul Gleason) Vergrößern
    Sgt. Al Powell (Reginald VelJohnson, l.), Deputy Police Chief Dwayne T. Robinson (Paul Gleason)
    Fotoquelle: MG RTL D / Twentieth Century Fox Film Corporation
Spielfilm, Actionfilm
Stirb langsam

Infos
Originaltitel
Die Hard (1)
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1988
DVD-Start
Do., 29. Juni 2006
RTL NITRO
Di., 18.09.
22:10 - 00:35


Um das Weihnachtsfest gemeinsam mit seiner Familie zu verbringen, reist der New Yorker Polizist John McClane nach Los Angeles, wo seine Frau Holly seit geraumer Zeit arbeitet. John begleitet Holly zu der Weihnachtsfeier ihres Unternehmens, doch der Abend verläuft vollkommen anders als erwartet. John befindet sich gerade in den Waschräumen, als Terroristen die Feier stürmen und die Gäste als Geiseln nehmen. Gerade noch rechtzeitig schafft er es unentdeckt zu bleiben. Obwohl er die Polizei von der Geiselnahme in Kenntnis setzen konnte, gelingt es den Beamten nicht, das Hotel unter Kontrolle zu bringen. Lediglich mit seiner Dienstwaffe ausgerüstet und ansonsten völlig auf sich allein gestellt, bietet John den Terroristen die Stirn, um seiner Frau und den anderen Geiseln das Leben zu retten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Stirb langsam" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Eraser

Eraser

Spielfilm | 22.10.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/5012
Lesermeinung
KabelEins Phantom-Kommando

Phantom-Kommando

Spielfilm | 22.10.2018 | 22:35 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5010
Lesermeinung
KabelEins Glimmer Man

Glimmer Man

Spielfilm | 23.10.2018 | 00:15 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.09/5011
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr