Stockinger

. Vergrößern
.
Fotoquelle: Pro7/Sat1
Serie, Krimiserie
Stockinger

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
Altersfreigabe
12+
Sky Krimi
Mi., 04.07.
16:00 - 16:55
Folge 3, Endstation Hallstatt


Stockinger wird mit der Klärung eines Mordanschlags auf Edmund Assigal beauftragt. Der ehemalige Fremdenlegionär überlebte, scheint jedoch nicht daran interessiert zu sein, den Täter ausfindig zu machen. Während Stockinger ermittelt, wird prompt ein zweites Attentat auf Assigal verübt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Die Kommissare Kehler (Wolfgang Bathke, li.) und Bonhoff (Wolfgang Krewe, re.) glauben, dass der Polizist Ingo Reitz (Harmut Schreier) seine Kollegin regelrecht in den Tod getrieben hat.

Im Namen des Gesetzes - Interne Ermittlungen

Serie | 26.06.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
NDR Anna (Dorothea Schenck, l.) bewundert die Kuriositäten in Harrys (Fritz Hollenbeck, r.) Hamburger Hafenbasar.

Großstadtrevier - Amok

Serie | 27.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.69/5088
Lesermeinung
RTLplus Delbrück (Mike Reichenbach, li.) macht seinem kriminellen Bruder Achim (Michael Trischan) unmissverständlich klar, dass er sich stellen muss...

Die Wache - Kollegen

Serie | 28.06.2018 | 22:05 - 23:00 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Der Film "Glauben, Leben, Sterben" lässt fünf Menschen erzählen, wie sie den Dreißigjährigen Krieg erlebten und erlitten. Alle haben wirklich gelebt, haben Spuren und Zeugnisse hinterlassen und waren zugleich Opfer und Täter. Einer von ihnen war der Söldner Peter Hagendorf (im Bild).

Was war der Dreißigjährige Krieg? Ein Glaubenskrieg, oder ein Kampf europäischer Dynastien, der imme…  Mehr

Der junge schottische Besatzungssoldat Alex Hodge war 1955 in Berlin stationiert und musste auch über die Weihnachtsfeiertage die Stellung halten.

Der Dokumentarfilm "Alles wegen Omi" handelt von einer wunderbaren Freundschaft zweier Familien, die…  Mehr

Anke Engelke und Nina Kunzendorf überzeugen als fiebrig-emotionale Journalistinnen im Polit-Thriller "Tödliche Geheimnisse". Das Drehbuch hilft ihnen nicht immer dabei.

Vor der Ausstrahlung des zweiten Teils, "Jagd in Kapstadt", wiederholt Das Erste den Event-Thriller …  Mehr

Mutiert sie zur Superheldin Silk? In "Spider-Man: Homecoming" war Tiffany Espensen zumindest als ihr Alter Ego Cindy Moon zu sehen.

Bekommt Spider-Man schon bald weibliche Verstärkung? Einem Bericht zufolge arbeitet Sony an einem Fi…  Mehr