Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen

  • Logo "ZDFreportage" Vergrößern
    Logo "ZDFreportage"
    Fotoquelle: © FeedMee / ZDF und FeedMee / Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und FeedMee.
  • ZDF-Reportage - LOGO Vergrößern
    ZDF-Reportage - LOGO
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
  • ZDF-Reportage - Logo Vergrößern
    ZDF-Reportage - Logo
    Fotoquelle: Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
  • Logo "ZDF.reportage". Vergrößern
    Logo "ZDF.reportage".
    Fotoquelle: ZDF/FeedMee, Honorarfrei - nur für diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und FeedMee
Info, Zeitgeschehen
Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen

Infos
Originaltitel
ZDF.reportage
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDFinfo
So., 23.02.
07:30 - 08:00


Die Schränke voller Klamotten, der Keller voller Kram und allerlei Krempel auf dem Dachboden. Laut einer Statistik hat jeder Deutsche unbenutzte Waren im Wert von mehr als 1000 Euro zu Hause. Ab damit auf den Flohmarkt: Hier herrscht Jagdfieber, hier finden Menschen zusammen, tauschen, feilschen kaufen. Ob Hobbyhändler oder Profitrödler, ob Schnäppchenjäger oder Marktbummler. Rund 40 000 Flohmärkte finden jährlich in Deutschland statt. Trödeln hat viele Perspektiven: Für die einen ist es ein großer Spaß, den Keller leer zu räumen und sich ein bisschen Kleingeld zu verdienen, andere räumen gleich ihr Leben auf: Melanie hat ihre große Wohnung gekündigt und verkauft nun ihr komplettes Hab und Gut. Sie will künftig mit dem Bulli durch Europa reisen. Der Auszug ihrer Tochter und eine schwere Krankheit haben sie zum Umdenken gebracht - sie möchte nun nach dem Motto "weniger ist mehr" leben. Melanie verkauft auf dem Kölner Stadtflohmarkt. Seit 46 Jahren treffen sich hier jeden Samstag Trödler und Schnäppchenjäger - und Reiner S. dirigiert sie. Von fünf Uhr morgens bis 17.00 Uhr sorgt er für einen reibungslosen Ablauf. Meistens steht er an der großen Schranke, die alle Verkäufer und auch die Besucher passieren müssen. Per Funk klärt Reiner S. außerdem ab, wer wo parken soll, und weist die Verkäufer auch mal selbst mit ihren Fahrzeugen ein. Der 59-Jährige ist auf diesen 450-Euro-Job angewiesen. Mira dagegen ist ein echter Flohmarkt-Junkie und würde am liebsten jede Woche losziehen. Die zweifache Mutter verkauft mindestens einmal im Jahr auf dem Kölner Trödel. Und zwar immer dann, wenn sie beschließt, sich von alten Kinderklamotten und Spielzeug zu trennen. Sehr zum Leidwesen ihres Mannes, denn er teilt diese Leidenschaft nur bedingt. Am liebsten kauft sie nämlich, statt zu verkaufen. Die "ZDF.reportage" begleitet Hobbyhändler und Profitrödler, Schatzsucher und Schnäppchenjäger.

Thema:

Heute: Stöbern, Sammeln, Schnäppchen jagen



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery Heather and Agnes take Erika fish shopping.

Die Aquarium-Profis - Real Aquariums of Beverly Hills

Info | 23.02.2020 | 11:45 - 12:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
Planet Barbara Fruth holt sich heilpflanzlichen Rat bei Papa Rijo im Dorf Lompole.

Die Affenapotheke - Medizin aus dem Urwald

Info | 23.02.2020 | 17:25 - 18:10 Uhr
/500
Lesermeinung
History Marty Lagina

Oak Island - Fluch und Legende - Verborgene Kammer

Info | 23.02.2020 | 20:15 - 20:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abby (Abby McEnamy) schreit in "Work in Progress" öfter mal ihre Unzufriedenheit mit ihrem Leben raus.

Die Heldin ist "45, fett und eine Kampflesbe". In der Serie "Work in Progress", die ab 18. Februar b…  Mehr

Laura Müller wurde als Freundin von Michael Wendler bekannt, möchte bei "Let's Dance" nun aber auch ohne ihren Freund große Schlagzeilen schreiben.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Das sind die zwölf Single-Frauen, die in der zweite Staffel von "Temptation Island" den vergebenen Männern den Kopf verdrehen sollen.

In der zweiten Staffel von "Temptation Island" stellen sich erneut vier Paare den Versuchungen der S…  Mehr

Jay Khan warnt vor den Gefahren, Prominente im Internet zu bashen.

Geht Oliver Pocher mit seinen ständigen Instagram-Videos über Michael Wendler zu weit? Ja, findet Sä…  Mehr

Wimpelübergabe beim Spiel in Tel Aviv am 25.02.1970: Zum ersten Mal spielte mit Borussia Mönchengladbach eine deutsche Bundesligamannschaft in Israel. 50 Jahre danach erinnern sich im Film die damaligen Kapitäne Günter Netzer (links) und Mordechai Spiegler.

1970 flog Borussia Mönchengladbach nach Israel, um dort ein Spiel gegen die Nationalmannschaft zu be…  Mehr