Strauss - Capriccio

Strauss - Capriccio

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
Classica
Sa., 02.06.
00:01 - 02:44


Aus der Wiener Staatsoper: "Capriccio" von Richard Strauss (1864-1949). Musikalische Leitung: Christoph Eschenbach - Inszenierung: Marco Arturo Marelli. Mit Renée Fleming , Bo Skovhus (Der Graf, ihr Bruder), Michael Schade (Flamand, ein Musiker), Markus Eiche (Olivier, ein Dichter), Kurt Rydl (La Roche, ein Theaterdirektor), Angelika Kirchschlager . "Capriccio" schildert die Entstehung einer Oper. Die Handlung beschreibt einen Tag im Salon der jungen und kunstsinnigen verwitweten Gräfin Madeleine; sie inspiriert als Muse die Künstler, allen voran den Dichter Olivier und den Komponisten Flamand, die beide in sie verliebt sind. Mit ihnen stellt sich für Madeleine auch die Frage nach dem Vorrang von Wort oder Ton in der Oper. Der Schluss bleibt offen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr