Strauss - Capriccio

Strauss - Capriccio

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2012
Classica
Mi., 19.09.
00:01 - 02:43


Aus der Wiener Staatsoper: "Capriccio" von Richard Strauss (1864-1949). Musikalische Leitung: Christoph Eschenbach - Inszenierung: Marco Arturo Marelli. Mit Renée Fleming , Bo Skovhus (Der Graf, ihr Bruder), Michael Schade (Flamand, ein Musiker), Markus Eiche (Olivier, ein Dichter), Kurt Rydl (La Roche, ein Theaterdirektor), Angelika Kirchschlager . "Capriccio" schildert die Entstehung einer Oper. Die Handlung beschreibt einen Tag im Salon der jungen und kunstsinnigen verwitweten Gräfin Madeleine; sie inspiriert als Muse die Künstler, allen voran den Dichter Olivier und den Komponisten Flamand, die beide in sie verliebt sind. Mit ihnen stellt sich für Madeleine auch die Frage nach dem Vorrang von Wort oder Ton in der Oper. Der Schluss bleibt offen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr