Streetphilosophy

  • Beim Karaoke verlässt Jonas seine Komfortzone - das erfordert viel Mut, obwohl nur seine Kumpels dabei sind. Vergrößern
    Beim Karaoke verlässt Jonas seine Komfortzone - das erfordert viel Mut, obwohl nur seine Kumpels dabei sind.
    Fotoquelle: RBB
  • Mit dem Philosophen Christian Uhle (re.) spricht Jonas (li.) über die Wechselwirkung zwischen Transparenz und Vertrauen. Vergrößern
    Mit dem Philosophen Christian Uhle (re.) spricht Jonas (li.) über die Wechselwirkung zwischen Transparenz und Vertrauen.
    Fotoquelle: RBB
  • Jonas beim WG-Casting in Berlin: Was ist die richtige Strategie im Kampf um das begehrte Zimmer? Besser authentisch sein oder sich verstellen? Vergrößern
    Jonas beim WG-Casting in Berlin: Was ist die richtige Strategie im Kampf um das begehrte Zimmer? Besser authentisch sein oder sich verstellen?
    Fotoquelle: RBB
  • Jonas trifft RoxxyX. Die gibt als Camgirl recht viel von sich preis. Vergrößern
    Jonas trifft RoxxyX. Die gibt als Camgirl recht viel von sich preis.
    Fotoquelle: RBB
Report, Philosophie
Streetphilosophy

Infos
Online verfügbar von 09/06 bis 07/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
6+
arte
Sa., 09.06.
23:35 - 00:05
Zeig dich!


Zu Beginn der Folge verlässt Jonas seine Komfortzone und greift sich das Mikro: Er verbringt einen Abend in einer Karaoke-Bar und merkt, dass das eine Menge Mut voraussetzt, obwohl das Publikum aus seinen Kumpels besteht. Am nächsten Morgen trifft er RoxxyX. Die ist Camgirl und gibt wesentlich mehr von sich preis. Jonas fragt sich, ob so explizit ausgestellte Nacktheit der Fantasie überhaupt noch Spielraum lässt. Vom jungen Philosophen Christian Uhle will er danach wissen, was Transparenz überhaupt ist. Blicken wir in einer transparenten Welt tatsächlich besser durch? Müssen wir uns noch auf unsere Intuition verlassen, wenn alles sichtbar ist? Können wir uns überhaupt authentisch verhalten, wenn wir uns beobachtet fühlen? Auf der Suche nach einer neuen Bleibe muss Jonas feststellen, dass er sich für ein WG-Zimmer in Berlin auch ganz schön nackig machen muss. Was ist die richtige Strategie im Kampf um das begehrte Zimmer? Besser authentisch sein oder sich verstellen? Einer, der das Spiel mit den Masken besser beherrscht als Jonas, ist "Milliarden-Mike". Er hat fast 20 Jahre seines Lebens für millionenschwere Betrügereien eingesessen. Eine weiße Corvette und ein fettes Bündel Geldscheine gehören heute zu seiner Grundausstattung. Was macht das mit einem, wenn man ein Leben lang auf Ehrlichkeit pfeift? Am Ende des Tages sucht Jonas bei der Späti-Chefin Aynur nach ein wenig mehr Bodenständigkeit. Sie ist seit einer gefühlten Ewigkeit mit Daimi, dem Glaser von gegenüber, zusammen. Ist es in einer Beziehung erstrebenswert, alles über den anderen zu wissen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Kant, Sophie und der kategorische Imperativ

Kant, Sophie und der kategorische Imperativ - Ethik und Pflicht

Report | 08.06.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Kunst im Treppenhaus

The Chinese Lives of Uli Sigg

Report | 09.06.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Jonas (re.) trifft Noah Becker (li.) bei einer Jamsession seiner Band Bakery. Als Promisohn stehen Noah viele Türen offen, die anderen verschlossen bleiben.

Streetphilosophy - Der Wille in mir

Report | 16.06.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr