Streitfrage Abtreibung

Talk, Diskussion
Streitfrage Abtreibung

Infos
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 11.11.
10:00 - 11:00


Die Fronten zwischen den Lagern sind verhärtet. Vor wenigen Wochen demonstrierten in Bern Abtreibungsgegner bei einem «Marsch fürs Läbe». Seit der Volksabstimmung 2002 gilt in der Schweiz die Fristenlösung. Dank neuer Instrumente der Fortpflanzungsmedizin können heute frühzeitig Krankheiten und Geschlecht erkannt werden. Verschiedene religiöse Traditionen stehen dem Thema Abtreibung mit Skepsis gegenüber. Auch innerhalb der Religionen findet sich eine Bandbreite von liberalen und restriktiven Haltungen. Wie lassen sich diese Haltungen begründen? Wer soll wann was entscheiden? Wann beginnt das Leben? Im Berner Haus der Religionen diskutieren die jüdische Theologin Annette Böckler, die reformierte Theologin Christina aus der Au und der Freidenker Valentin Abgottspon mit Norbert Bischofberger. Die «Sternstunde Religion» diskutiert neu im Format «Streitfragen» umstrittene Themen zu Religion und Gesellschaft. Die Sendung wird im Haus der Religionen in Bern aufgezeichnet. Es beherbergt acht Religionsgemeinschaften: unter anderem einen hinduistischen Tempel, eine Moschee, ein buddhistisches Zentrum und eine Kirche. Das Haus ist ein idealer Ort für Debatten zwischen Persönlichkeiten verschiedener Religionen und der säkularen Mehrheitsgesellschaft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo: Markus Lanz

Markus Lanz

Talk | 13.12.2018 | 23:15 - 00:30 Uhr
2.93/5095
Lesermeinung
BR Moderator Tilmann Schöberl.

Der Sonntags-Stammtisch

Talk | 16.12.2018 | 11:00 - 12:00 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
ARD Presseclub

Presseclub

Talk | 16.12.2018 | 12:03 - 12:45 Uhr
2.93/5029
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr