Stubbe - Von Fall zu Fall

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ZDF
Serie, Krimireihe
Stubbe - Von Fall zu Fall

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Altersfreigabe
12+
ZDFneo
Sa., 30.06.
17:15 - 18:45
Schmutzige Geschäfte


Stubbe sucht nach einer Gelegenheit, Christiane und Charlotte seine neue Freundin vorzustellen. Doch auf der Suche nach einer passenden Gelegenheit kommt ein Mordfall dazwischen. Karl-Heinz Weihrich, Geschäftsführer der Lufa Tec, einem Hamburger Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie, wird in seinem Büro ermordet aufgefunden. Einer seiner Mitarbeiter wird mit Blut an den Händen noch am Tatort festgenommen. Der Tatverdächtige Dirk Schumacher beteuert trotz scheinbar eindeutiger Indizien seine Unschuld gegenüber den Kommissaren Stubbe und Zimmermann. Er sei wegen eines vereinbarten Termins in das Büro gekommen und habe den Geschäftsführer auf dem Boden liegend vorgefunden. Er habe ihm helfen wollen, und so sei das Blut an seine Hände gekommen. Seine Flucht erklärt er damit, dass er geglaubt habe, der Mörder sei noch im Haus und komme zurück. Auch Schumachers Ehefrau, Mutter von fünf Kindern und erneut schwanger, die Stubbe noch in derselben Nacht aufsucht, beteuert die Unschuld ihres Mannes. Eindringlich bittet sie Stubbe, ihr nicht den Mann und den Kindern nicht den Vater zu nehmen. Niemals, sagt die Frau, sei ihr Mann zu so etwas wie einem Mord fähig. Stubbe ist sehr beunruhigt von den möglicherweise bitteren Konsequenzen, die seine Ermittlungen für die Familie bedeuten könnten. Die Erkenntnisse des nächsten Tages sorgen für Zweifel an Schumachers Täterschaft. Trotz intensiver Suche bleibt die Tatwaffe unauffindbar, auch in intensiven Verhören ist Dirk Schumacher nicht zu einem Geständnis zu bewegen, sondern betont weiterhin seine Unschuld. Vor allem aber kristallisiert sich heraus, dass der ermordete Firmen-Chef handfesten Wirtschaftsinteressen im Wege stand. Offenbar hat er sich gegen die drohende Übernahme seiner Firma durch ein Konkurrenzunternehmen gewehrt. Musste er deshalb sterben? Und war der verhaftete Schumacher nur zur falschen Zeit am falschen Ort? Zunächst sind dies nur Vermutungen, noch nicht ausreichend für eine Entlastung Schumachers. Und so beginnt Stubbe, zusätzlich zu seinen Ermittlungen, sich um die Familie des Mordverdächtigen zu kümmern: Er fährt die Kinder zur Schule und sorgt gegen alle Regeln dafür, dass Frau Schumacher ihren Mann in der Untersuchungshaft besuchen kann. Trotzdem kann Stubbe nicht verhindern, dass die Kinder auf dem Schulhof als "Mörderkinder" diffamiert werden. Nun ist für ihn das Maß voll, und er setzt sich gegen den Willen von Zimmermann beim Richter dafür ein, den Haftbefehl gegen Schumacher aufzuheben. Was ihm auch gelingt. Stubbe ist froh, dass die fünf Kinder endlich ihren Vater zurück haben. Kollege Zimmermann hingegen ist empört und verletzt über Stubbes unkollegialen Alleingang und macht krank. Es kostet Stubbe viel Fingerspitzengefühl, Zimmermann zur Annahme seiner Entschuldigung zu bewegen. Doch dann nehmen die Ermittlungen eine Wendung, mit der weder Stubbe noch Zimmermann gerechnet haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der verschuldete Koch Hans Eckinger (Jockel Tschiersch, li.) will verhindern, dass seine geliebte, die reiche Witwe Muriel Blumenfeld (Claudia Messner), ihr ganzes Vermögen Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, 2.v.re.) und seinem Adlatus Mühlich (Gilbert von Sohlern) vermacht.

Pfarrer Braun - Altes Geld, junges Blut

Serie | 29.06.2018 | 00:00 - 01:30 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
ARD Vittorio Spadini (Hansa Czypionka) hat ein Verbrechen begangen.

TV-Tipps Donna Leon - Das Gesetz der Lagune

Serie | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.95/5039
Lesermeinung
ARD Mustafa Tombul (Oscar Ortega Sanchez) hat sich in die hübsche Polizeiassistentin Aylin (Silay Ünal) verliebt.

Mordkommission Istanbul - Blutsbande

Serie | 01.07.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.36/5066
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr