Südafrikas Kap-Region

  • Blick vom Chapman's Peak Drive Richtung Hout Bay in Kapstadt. Vergrößern
    Blick vom Chapman's Peak Drive Richtung Hout Bay in Kapstadt.
    Fotoquelle: HR/Wolfgang Müller
  • Kapholländische Farm bei Stellenbosch. Vergrößern
    Kapholländische Farm bei Stellenbosch.
    Fotoquelle: HR/Wolfgang Müller
Natur+Reisen, Tourismus
Südafrikas Kap-Region

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
HR
Fr., 22.03.
21:00 - 21:45
Unterwegs am schönsten Ende der Welt


Bei einer Reise nach Südafrika kommt man an Kapstadt einfach nicht vorbei - sie ist für viele die schönste Stadt der Welt und auch Ausgangspunkt dieser Reise. Die atemberaubende Landschaft, der Kulturen-Mix und der entspannte Lifestyle machen die spezielle Atmosphäre der Stadt am Tafelberg aus. Im Osten Kapstadts wachsen Weine von Weltruf vor einer atemberaubenden Kulisse, weshalb man den Winelands und ihren Farmen unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Ganz besondere Erlebnisse warten in Hermanus auf die Besucher, denn die Einwohner behaupten gänzlich unbescheiden, ihrer sei der beste Ort auf der Welt, um Wale vom Ufer aus beobachten zu können. Von hier aus sind es gute 600 Kilometer ostwärts bis zum Tsitsikamma National Forest. Auf dieser Autostrecke befindet sich der wohl bekannteste Küstenabschnitt Südafrikas: die Garden Route mit ihren vielen Highlights. Vorbei am Storm's River kommt man nach Knysna. Dort geht es fast zu wie in Old Europe. Die charmante Stadt liegt malerisch eingebettet zwischen dem Bergwald der Outentiquaberge und einer großen Salzwasser-Lagune. Ganz anders dagegen ist der Tsitsikamma National Park mit seiner nahezu tropischen Vegetation und den Riesenbäumen. Südafrika ist kein Land für den schnellen Badeurlaub. Es ist vielmehr die große Reise - für viele die schönste ihres Lebens.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Von der Straßenbahn direkt an den Strand: In der Bucht von Port de Soller.

Mit dem Zug durch Mallorca

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Fahr mal hin - Logo

Fahr mal hin

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.17/5012
Lesermeinung
HR Südafrikas Kap-Region

Südafrikas Kap-Region - Unterwegs am schönsten Ende der Welt

Natur+Reisen | 23.03.2019 | 03:10 - 03:55 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Hana Geißendörfer hat vor einiger Zeit die Leitung der "Lindenstraße" von ihrem Vater Hans W. Geißendörfer übernommen. Das Kultformat wird im März 2020 auslaufen, doch Hana Geißendörfer fasst ebreits die nächste Serienproduktion ins Auge - diesmal im Auftrag von Sky Deutschland. "Lindenstraße" ist immer sonntags, 18.50 Uhr, im Ersten zu sehen.

Die "Lindenstraße" geht ihrem unausweichlichen Ende entgegen, doch die Macher der Kultsendung produz…  Mehr

YouTuber und Autor Firas Alshater, ein geflüchteter Syrer muslimischen Glaubens, untersucht in einer durchaus provokant gedachten Oster-Reportage des ZDF den gegenwärtigen Zustand des "christlichen Abendlandes" im österlichen Deutschland des Jahres 2019.

Wie christlich ist Deutschland im Jahr 2019? Die Oster-Dokumentation "Ach, Du liebes Abendland!" im …  Mehr

Ursula Karusseit 2014 während Dreharbeiten für "In aller Freundschaft". 21 Jahre lang spielte sie in der vom MDR produzierten Serie mit.

Ende 2018 stand Ursula Karusseit zuletzt für die ARD-Serie "In aller Freundschaft" vor der Kamera, a…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die drei Finalisten von "Das große Promibacken": Ingolf Lück, Evi Sachenbacher-Stehle und Jasmin Wagner.

Drei prominente Hobbybäcker sind übrig geblieben und kämpfen im Finale von "Das große Promibacken" u…  Mehr