Südafrikas Kapregion

  • Blick vom Chapman‘s Peak Drive Richtung Hout Bay in Kapstadt. Vergrößern
    Blick vom Chapman‘s Peak Drive Richtung Hout Bay in Kapstadt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Strauße auf der Highgate Ostrich Farm in Oudtshoorn. Vergrößern
    Strauße auf der Highgate Ostrich Farm in Oudtshoorn.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tourismus
Südafrikas Kapregion

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Mi., 17.10.
11:55 - 12:40
Unterwegs am schönsten Ende der Welt


Bei einer Reise nach Südafrika kommt man an Kapstadt einfach nicht vorbei - sie ist für viele die schönste Stadt der Welt und auch Ausgangspunkt dieser Reise. Im Osten Kapstadts wachsen Weine von Weltruf vor einer atemberaubenden Kulisse, weshalb man den Winelands und ihren Farmen unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Ganz besondere Erlebnisse warten in Hermanus auf die Besucher, denn die Einwohner behaupten gänzlich unbescheiden, ihrer sei der beste Ort auf der Welt, um Wale vom Ufer aus beobachten zu können. Von hier aus sind es gute 600 Kilometer ostwärts bis zum Tsitsikamma National Forest. Auf dieser Autostrecke befindet sich der wohl bekannteste Küstenabschnitt Südafrikas: die Garden Route mit ihren vielen Highlights. Vorbei am Storm's River kommt man nach Knysna. Dort geht es fast zu wie in Old Europe. Die charmante Stadt liegt malerisch eingebettet zwischen dem Bergwald der Outentiquaberge und einer großen Salzwasser-Lagune. Ganz anders dagegen ist der Tsitsikamma National Park mit seiner nahezu tropischen Vegetation und den Riesenbäumen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR So könnte sie ausgesehen haben: Mario Schmiedicke mit dem Modell der versunkenen Lok.

Eisenbahn-Romantik - Jäger der versunkenen Lok (Teil 1) - Als "Der Rhein" in den Rhein fiel

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.64/5033
Lesermeinung
SWR An der Küste der Serra de Tramuntana.

Die Bergwelt Mallorcas - Wandererlebnis Tramuntana

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Wohl das legendärste Fischerdorf der italienischen Riviera – und das teuerste: Portofino.

mareTV

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr

Julia Dietze (37) wurde in Marseille geboren und wuchs in München auf. Zwischenzeitlich riss sie mal nach Amsterdam aus. Im Interview zu ihrem neuen Film "Feierabendbier" hat sie viel zu erzählen.

Auf einem Datingportal wird man Julia Dietze nicht finden: Aber im Kino kann man mit ihr immerhin ei…  Mehr