Südkorea - Das Land der vielen Wunder

  • Der Schriftsteller Chul Woo Lim stellt den Zuschauern seinen Geburtsort Wando vor. Vergrößern
    Der Schriftsteller Chul Woo Lim stellt den Zuschauern seinen Geburtsort Wando vor.
    Fotoquelle: ARTE
  • Garten des Dichters Gosan Yoon Vergrößern
    Garten des Dichters Gosan Yoon
    Fotoquelle: ARTE
  • Taucherinnen auf der Insel Jeju. Durch jahrhundealte Techniken können sie bei der Tintenfischjagd minutenlang die Luf anhalten. Vergrößern
    Taucherinnen auf der Insel Jeju. Durch jahrhundealte Techniken können sie bei der Tintenfischjagd minutenlang die Luf anhalten.
    Fotoquelle: ARTE
  • Der Schriftsteller Chul Woo Lim im Museum des ã3. April 1947Ò Vergrößern
    Der Schriftsteller Chul Woo Lim im Museum des ã3. April 1947Ò
    Fotoquelle: ARTE
  • Wohnsitz des Dichters Gosan Yoon Vergrößern
    Wohnsitz des Dichters Gosan Yoon
    Fotoquelle: ARTE
Natur+Reisen, Land und Leute
Südkorea - Das Land der vielen Wunder

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 16/10 bis 15/11
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
arte
Di., 16.10.
15:50 - 16:45
Die Inseln Jeju und Wando


Der Schriftsteller Lim Chul-woo stellt zwei koreanische Inseln vor, auf denen das Leben einem ganz anderen Rhythmus folgt als auf dem Festland. Lim wurde auf Wando geboren, er kennt die enge Verbindung der wellengepeitschten Inseln zum Kosmos und den Launen des Ozeans. Jeju hat wiederum eine ganz besondere Geschichte. Hier suchen Taucherinnen und Fischerinnen nach Tintenfischen, indem sie jahrhundertealte Techniken anwenden - und mehrere Minuten die Luft anhalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Kanaken vom Stamm der Vao schälen einen Baumstamm, aus dem eine Piroge hergestellt werden soll.

Begegnung mit den Meeresvölkern - Neukaledonien: Die Kanaken - Clan der Pirogenfahrer

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 11:50 - 12:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Unterwegs im Dead Flei, einer Lehmpfanne in der Namibwüste.

Faszination Afrika - Namibia - Der Mythos der Buschleute

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 14:50 - 15:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Unterwegs im Altrheingebiet von Karlsruhe nach Speyer

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.35/5031
Lesermeinung
News
Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr