Südtirol

  • Typische Höfegruppe im Gadertal, Dolomiten. Vergrößern
    Typische Höfegruppe im Gadertal, Dolomiten.
    Fotoquelle: © SWR
  • Typische Höfegruppe im Gadertal, Dolomiten. Vergrößern
    Typische Höfegruppe im Gadertal, Dolomiten.
    Fotoquelle: © SWR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-26868, foto@swr.de
  • Rettungseinsatz in den Dolomiten Vergrößern
    Rettungseinsatz in den Dolomiten
    Fotoquelle: © SWR/sehmannsklub filmprod
  • Helikopterarbeiten in den Dolomiten Vergrößern
    Helikopterarbeiten in den Dolomiten
    Fotoquelle: © SWR/sehmannsklub filmprod
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Südtirol

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 30.06.
12:25 - 13:00
Folge 1, Die Dolomiten


Die Dolomiten gehören zu den markantesten Berglandschaften der Welt. Ob die Drei Zinnen, der Lang- und Plattkofel oder der Rosengarten - die berühmtesten Gipfel der Gebirgsgruppe liegen in Südtirol, der nördlichsten Provinz Italiens. Im Sommer sind die Dolomiten ein Kletter- und Wanderparadies, im Winter ein Traumziel für Skifahrer. Benannt wurden sie nach dem französischen Geologen Déodat de Dolomieu, der als Erster ihr Gestein erforschte. Heute zählen Teile der Dolomiten zum UNESCO-Weltnaturerbe. Landschaftlich reizvoll sind die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas, und der Pragser Wildsee. Die Dokumentation zeigt spektakuläre Luftaufnahmen. Sie begleitet unter anderem ein Team der Bergrettung bei einem schwierigen Helikoptereinsatz an den Drei Zinnen, beobachtet Hollywood-Star Terence Hill bei Dreharbeiten und schaut einem Holzbildhauer über die Schulter, dessen zeitgenössischen Skulpturen auf der Biennale in Venedig gezeigt wurden. Außerdem ist das Kamerateam den Spuren des Ersten Weltkrieges gefolgt, als die Front mitten durch die Dolomiten verlief, und es stellt eine junge Sängerin vor, die mit ihrer Musik die ladinische Sprache retten möchte.


Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Servus TV L-R: Hubertus von Hohenlohe und Ferdinand Steininger

Hubertusjagd - Athen

Natur + Reisen | 09.07.2020 | 17:30 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Im Einsatz für den Naturschutz: Gotlandschafe gehören zu den alten Haustierrassen und werden zur Pflege der Heideflächen am Ostufer der Müritz eingesetzt.

Wildes Deutschland - Die Müritz

Natur + Reisen | 10.07.2020 | 06:45 - 07:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
Servus TV In 80 Gärten um die Welt ist eine außergewöhnliche Reise, zu den schönsten, bedeutendsten und außergewöhnlichsten Gärten rund um den Globus. Egal ob groß oder klein, modern oder altehrwürdig, stattlich oder bescheiden, alle besuchten Gärten sind auf ihre Weise einzigartig. Gleichzeitig sind sie ein besonderes Symbol für das Land, in dem sie stehen und die Menschen, die sie angelegt haben und sie besuchen. Denn egal ob in Indien, Australien, Amerika oder Europa – Gärten erzählen immer auch etwas über die Kultur und Geschichte ihres Landes.

In 80 Gärten um die Welt - Japanische Gärten - Frühling

Natur + Reisen | 10.07.2020 | 10:30 - 11:28 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als Polizeiobermeister Nick Brandt wird Raúl Richter künftig in der ZDF-Serie "Notruf Hafenkante" zu sehen sein.

Neue Rolle für Raúl Richter: Der frühere "GZSZ-Darsteller und Ex-Kandidat des "Dschungelcamps" wird …  Mehr

Seit einem Trainingsunfall ist die ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt.

Ihr Schicksal hat viele Menschen bewegt. Wie sie damit umgegangen ist, viele Menschen beeindruckt. N…  Mehr

Daniel van Haren (links) und Demian Homola besuchen seit vielen Jahren Autokinos, um ihre Oldtimer präsentieren zu können.

Autokinos alten als Relikt einer vergangenen Zeit, in Deutschland gab es nur noch wenige. Durch die …  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fünf für ein Doku-Projekt gecastete Mütter zwischen Mitte 30 und Ende 40 wollen einen eigenen Pornofilm produzieren, der Jugendliche nicht verstören soll. Werden die Novizinnen im Hardcore-Geschäft reüssieren?

Jugendliche gucken Pornos: Was für viele Eltern erstmal erschreckend wirkt, ist in Deutschland weit …  Mehr