Südtirol - Zwischen Brenner und Bozen

Er ist das Tor zum Süden: der Brenner. Hinter dem Alpenpass beginnt der Traum von Italien. Südtirol ist die nördlichste Provinz des Landes. Das Tal zwischen Brenner und Bozen ist seit jeher Durchgangsland, flankiert von zahlreichen Burgen. Bild: Tamara Lunger, Extrembergsteigerin. Vergrößern
Er ist das Tor zum Süden: der Brenner. Hinter dem Alpenpass beginnt der Traum von Italien. Südtirol ist die nördlichste Provinz des Landes. Das Tal zwischen Brenner und Bozen ist seit jeher Durchgangsland, flankiert von zahlreichen Burgen. Bild: Tamara Lunger, Extrembergsteigerin.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Südtirol - Zwischen Brenner und Bozen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
BR
Di., 03.07.
11:10 - 11:55


Er ist das Tor zum Süden: der Brenner. Hinter dem Alpenpass beginnt der Traum von Italien. Südtirol ist die nördlichste Provinz des Landes. Das Tal zwischen Brenner und Bozen ist seit jeher Durchgangsland, flankiert von zahlreichen Burgen. Es besticht mit Kleinstädten voller Flair wie der Domstadt Brixen. Hoch über dem Tal steht die Schutzhütte Latzfonser Kreuz, von der sich ein beeindruckender Blick auf die Dolomiten bietet. Sie ist zugleich der höchstgelegene Wallfahrtsort Südtirols. Filmautorin Susanne Gebhardt begleitet die Wirtsfamilie eine Saison lang bei der Arbeit. Tochter Tamara ist Bergsteigerin und macht im Sommer eine Expedition auf den K2, den zweithöchsten Berg der Welt. Außerdem zeigt Susanne Gebhardt in ihrem Film den Neubau einer Schutzhütte, deren moderne Architektur für Aufsehen sorgt. Weiter geht es zur Baustelle des Brennerbasistunnels. Die Filmautorin besucht eine Frau, die ihr Leben einer mächtigen Burg widmet; stellt einen innovativen Tischler vor, der Handtaschen aus Holz produziert, und darf dem Leibarzt der Gletschermumie Ötzi über die Schulter blicken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Wunderwelt Schweiz-Die Jura-Region

Wunderwelt Schweiz - Die Jura-Region

Natur+Reisen | 02.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
arte Der Zug "Crescent" auf der Brücke durch den Lake Pontchartrain nördlich von New Orleans

Mit dem Zug von ... - New Orleans nach New York

Natur+Reisen | 03.07.2018 | 11:35 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die ostfriesische Insel Lütje Hörn, etwa vier Kilometer südöstlich von Borkum gelegen.

Die deutsche Nordseeküste - Von Borkum nach Hamburg

Natur+Reisen | 03.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr