Sunshine

Spielfilm, Science-Fiction-Film
Sunshine

Infos
Originaltitel
Sunshine
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 19. April 2007
DVD-Start
Do., 11. Oktober 2007
Servus TV
So., 25.11.
00:10 - 01:50


Die Besatzung des Raumschiffs Icarus II soll den Untergang der Erde aufhalten. Die Sonne verliert an Kraft, und im Jahr 2057 könnte sie für immer erlöschen. Die acht Bordmitglieder haben die Mission, mit einer Bombe die Strahlkraft des Sterns neu zu entfachen. Als sich das Raumschiff dem Ziel annähert, empfängt es plötzlich Signale von dem verloren geglaubten Schwesternschiff Icarus I. Die erste Icarus war sieben Jahre zuvor mit einer ähnlichen Bombe unterwegs zur Sonne, verschwand dann aber spurlos. Der Bordphysiker Capa glaubt, dass zumindest der Sprengkörper von Icarus I noch intakt sein könnte. Er schlägt deshalb vor, sich auf die Suche nach dem Schwesternschiff zu begeben. Wenig später beschädigen mehrere Unfälle die Icarus II so schwer, dass eine Rückkehr zur Erde unmöglich geworden ist. Die ganze Hoffnung der Crew ruht nun auf Icarus I. Als eine Gruppe von vier Astronauten, darunter Capa und der Ingenieur Mace , das Schwesternschiff besucht, machen sie eine furchtbare Entdeckung. Das Schicksal der Erde scheint besiegelt. Danny Boyles ("Trainspotting", "Slumdog Millionär") spannender, optisch beeindruckender Science-Fiction-Thriller "Sunshine" erinnert an Klassiker wie "2001 - Odyssee im Weltraum" oder "Alien". In Boyles zweiter Endzeitvision nach dem Horrorfilm "24 Days Later" ist es jedoch kein Außerirdischer oder ein aus den Fugen geratener Computer, der die Rettung der Erde gefährdet, sondern der Mensch selbst. Das Drehbuch stammt von Alex Garland, einem der interessantesten Autoren des zeitgenössischen Genre-Kinos ("Ex Machina"). Der irische Darsteller Cillian Murphy ("Inception", Dunkirk") spielt die Hauptrolle des Physikers Capa, Action-Star Chris "Captain America" Evans den Astronauten und Ingenieur Mace.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sunshine" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sunshine"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Ogilvy (Tim Robbins, li.), Ray (Tom Cruise) und Rachel (Dakota Fanning)

Krieg der Welten

Spielfilm | 23.11.2018 | 20:15 - 22:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.96/5026
Lesermeinung
ProSieben Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

TV-Tipps Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

Spielfilm | 25.11.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
3.31/5026
Lesermeinung
KabelEins Aliens vs. Predator 2

Aliens vs. Predator 2

Spielfilm | 26.11.2018 | 22:25 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr