Superbauten der Geschichte: Kreml

  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome) begründete das Zarentum Russlands und ließ sich im Kreml krönen. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome) begründete das Zarentum Russlands und ließ sich im Kreml krönen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Der Legende nach wurde der Architekt der Basilius-Kathedrale in Moskau (Darsteller unbekannt) auf Befehl des Zaren Iwan IV., auch "der Schreckliche" genannt, geblendet. Vergrößern
    Der Legende nach wurde der Architekt der Basilius-Kathedrale in Moskau (Darsteller unbekannt) auf Befehl des Zaren Iwan IV., auch "der Schreckliche" genannt, geblendet.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen.  Damit begründete er das Zarentum Russlands. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen. Damit begründete er das Zarentum Russlands.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Stalin (Márton Nagy) hatte große Pläne zum Neubau Moskaus. Im Kreml und rund um den Roten Platz ließ der Kirchen und Klöster sprengen. Vergrößern
    Stalin (Márton Nagy) hatte große Pläne zum Neubau Moskaus. Im Kreml und rund um den Roten Platz ließ der Kirchen und Klöster sprengen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen und begründete damit das Zarentum Russlands. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen und begründete damit das Zarentum Russlands.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
Report, Doku-Reihe
Superbauten der Geschichte: Kreml

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Do., 13.12.
02:50 - 03:35


Er ist das Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung. Kein anderes Bauwerk verkörpert Triumph und Tragödie Russlands mehr als der Moskauer Kreml. Hier entstanden und endeten Imperien: das Reich der Zaren, die rote Sowjetmacht, gefolgt vom neuen Russland. Auch wenn St. Petersburg lange die Rolle der Hauptstadt übernahm, bildete der Moskauer Kreml stets das historische Zentrum. Es war der Krönungsort der Zaren. Von hier aus sah Napoleon die Stadt brennen. Vor den Mauern paradierte die siegreiche Rote Armee nach der Niederlage Hitler-Deutschlands. Seit dem Untergang der Sowjetunion weht auf dem Großen Kremlpalast wieder die russische Fahne als Zeichen des Epochenwandels. Der zweite Teil der Dokumentationsreihe "Superbauten der Geschichte" spiegelt anhand von Schlüsselmomenten und -figuren, wie sich im Kreml immer wieder das Schicksal Russlands entschied. Der Film gibt Einblicke in eine faszinierende Historie leidenschaftlicher Beziehungen, Bündnisse, Intrigen und Kämpfe. Hinter den Mauern der Festung liegt nicht nur der Schlüssel zum Verständnis der wechselvollen Vergangenheit Russlands, hier erschließt sich auch das Wesen des riesigen Reiches. Historiker wie Catherine Merridale oder Orlando Figes ordnen die Geschichten und Legenden um den Kreml in historische Kontexte ein. Zeitzeugen wie Edmund Stoiber oder Gabriele Krone-Schmalz berichten von ihren Erlebnissen vor Ort. Der ehemalige Kreml-Koch Viktor Beljaev und die Kustodin Anastasija Pavlova gewähren persönliche Einblicke in ihren "Superbau" - und öffnen Türen, die ansonsten verschlossen bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 27(Episode 7)

Report | 18.12.2018 | 19:15 - 20:15 Uhr (noch 18 Min.)
5/501
Lesermeinung
HR Die Reporter Lisa Weitemeier (l) und Niko Wirth checken die motorischen Fähigkeiten von Kleinkindern.

Hirschhausens Check-up - Wie der Start ins Leben gelingt

Report | 19.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ZDF Es geht auch eine Nummer kleiner: Die Betreiber des Skilifts Kaiserblick in Sachrang lassen der Natur und der Landschaft ihre Räume.

plan b - Im Einklang mit den Bergen - Alpenurlaub auf die sanfte Tour

Report | 20.12.2018 | 04:15 - 04:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr