Vom 11. bis 13. Oktober sind die Piloten der Superbike und der Supersport Weltmeisterschaft auf dem Circuito San Juan Villicum in Argentinien zu Gast. Die Strecke wurde im letzten Jahr eröffnet und liegt 650 Meter über dem Meeresspiegel. Die Fahrer müssen pro Runde elf Links- und acht Rechtskurven durchfahren. Der Grand Prix in Südamerika ist dabei die vorletzte Station der diesjährigen Saison. Den Abschluss bildet das Rennwochenende in Katar, an dem die letzten Entscheidungen in der Gesamtwertung getroffen werden