Von 1934 bis 1963 war Alcatraz in Betrieb und galt als ausbruchssicheres Hochsicherheitsgefängnis. Drei Jahrzehnte saßen dort die schlimmsten Verbrecher ein, unter anderem Al Capone. Der Hochsicherheitstrakt befindet sich noch heute auf einer Vogelinsel vor der Küste San Franciscos. Die Dokumentation enthüllt mithilfe moderner Technik Geheimnisse rum um das Gefängnis und zeigt, warum es fast unmöglich war, aus der Hölle von Alcatraz zu entkommen.