In den Tiefen der Meere liegen einige der größten noch vorhandenen Erdgasreserven der Welt. Doch die Förderung des geschätzten Rohstoffs ist meist nahezu unmöglich oder unwirtschaftlich. Ein malaysischer Mineralölkonzern plante über zehn Jahre lang den Bau des 300 Meter langen Spezialschiffs 'Satu', mit dem das Unmögliche möglich werden soll. Die Dokumentation wirft einen Blick auf dieses Ergebnis der Spitzentechnologie.