Supertalent Mensch

Eismann Wim Hof scheint keine Kälte zu spüren. Vergrößern
Eismann Wim Hof scheint keine Kälte zu spüren.
Fotoquelle: ZDF/Torbjörn Karvang
Report, Dokumentation
Supertalent Mensch

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
Sa., 13.10.
08:05 - 08:45
Die Körperbeherrscher


Vier Menschen gehen ans Limit des körperlich Leistbaren. Sie beherrschen ihren Körper in außergewöhnlicher Weise. "Terra X" zeigt diese "Supertalente" und fragt nach den Hintergründen. Niemand kann länger unter Wasser die Luft anhalten als Herbert Nitsch. Wim Hof nennt sich selbst "der Eismann", da ihm Kälte nichts ausmacht, und Ines Papert ist viermalige Weltmeisterin im Eisklettern. Daniel Kish ist blind und lebt dennoch fast wie ein Sehender. Welche wissenschaftlichen Erklärungen gibt es für die außerordentlichen Leistungen? Und was können wir alle tun, um unsere verborgenen Kräfte zu mobilisieren? Denn auch die Supertalente sind eigentlich ganz normale Menschen. Sie zeigen das erstaunliche Potenzial, das in uns allen steckt. Herbert Nitsch ist der erfolgreichste Apnoetaucher. Der Österreicher hat 31 Weltrekorde aufgestellt: 214 Meter hat Herbert Nitsch geschafft, mit nur einem Atemzug. Nach einem schweren Unfall kämpft er sich zurück ins Leben - doch die Tiefe lässt ihn nicht los. Wim Hof meditiert im Eis und geht halbnackt in der Arktis spazieren. Gipfel ziehen Ines Papert magisch an. Scheinen sie unbezwingbar - umso besser. "Terra X" begleitet sie bei einem besonderen Projekt: einer Erstbegehung in den Dolomiten. Daniel Kish verlor sein Augenlicht kurz nach der Geburt. Er reist durch die Welt, wandert und fährt Fahrrad. Dabei hilft ihm eine verborgene Fähigkeit unseres Körpers. Daniel Kish sieht mit den Ohren - fast wie eine Fledermaus.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 16.11.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr (noch 47 Min.)
3.63/5046
Lesermeinung
3sat Logo

Stolperstein - Down-Syndrom - na und?

Report | 16.11.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Familienbesuch(Turf War)

Report | 16.11.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
3.54/5013
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr